Tapezieren: Tapetenarten

Tapeten aller Arten: Ob klassische Raufaser-Tapete, bunte Papiertapete, Strukturtapete, leicht verarbeitbare Vliestapete, exklusive Textiltapete oder Vinyltapete, ob gemustert, gestreift oder uni-farben – in Baumarkt und Malerfachhandel ist die Auswahl an Tapetenarten vielfältig. Wir bieten eine kleine Übersicht über die verschiedenen Tapetenarten.

 

Die häufigsten Tapetenarten

Tapezieren
 

Vliestapete kleben

Vliestapeten sind auf dem Vormarsch: Sie erleichtern das Tapezieren erheblich

Wände
 

Robuster Wandbelag: Glasfaser im Haus

Glasfasertapete ist sehr strapazierfähig und reißfest – auch die Verarbeitung ist leicht

Tapezieren
 

Raufaser-Tapete

Tapete aus Raufaser ist günstig, leicht zu verarbeiten und gleicht Wandunebenheiten aus

Tapezieren
 

Dekore von der Rolle: Mit Tapeten gestalten

Mustertapeten veredeln das Haus: Ob aus Papier oder Vlies – Muster liegen im Trend

Tapezieren
 

Papiertapete verarbeiten

Die Papiertapete bleibt ein beliebter Wandbelag – mit Streifen, Mustern oder floralen Dekoren

Zurück zum Themenschwerpunkt Tapeten >>

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
UVP: EUR 62,50
Preis: EUR 59,97 Prime-Versand
Sie sparen: 2,53 EUR (4%)
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.