Stuhl aus Wellpappe basteln Coole Upcycling-Idee aus alten Umzugskartons

Designer-Möbel aus Wellpappe können gleich mal mehrere hundert Euro kosten. Dabei können Sie sich ganz einfach selbst einen Stuhl aus Wellpappe basteln  – und brauchen dafür nicht mal viele Utensilien.

Mit mehreren Bögen der Wellpappe, einem Cutter und Heißkleber haben Sie schon alle Dinge zusammen, die Sie benötigen, um aus Ihren alten Umzugskartons ein trendiges Möbelstück zu basteln. So müssen Sie kein erfahrener Heimwerker sein, um sich Ihre Einrichtung zu bauen.

 

Stuhl aus Wellpappe basteln

Das Langwierigste an dem Pappstuhl ist die Ausschneide-Arbeit. Denn die sollte exakt sein, damit der Stuhl aus Wellpappe auch keine Löcher oder Hubbel hat und gerade steht. Die ausgeschnittene Pappe wird dann einfach immer aufeinander geklebt, bis ein Stuhl entsteht. Je stärker die Wellpappe ist und je mehr Wellpappe Sie verwenden, desto stabiler wird der Stuhl am Ende sein.

Ob dieser Pappstuhl auf Dauer bequem zu sitzen ist, wollen wir nicht beurteilen. Aber klasse aussehen tut er allemal.

Fotos: Bosch

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.