Steinschlag selbst reparieren

Steinschlag reparieren

Ärgerlich, wenn ein Stein unansehnliche Sprünge in der Windschutzscheibe hinterlassen hat. Wenn Sie keine Teilkaskoversicherung haben – sie übernimmt in der Regel die Kosten einer Reparatur – kann es sich lohnen, selbst Hand anzulegen. Lesen Sie, wie Sie einen Steinschlag selbst reparieren.

Ein "Do-It-Yourself" Windschutzscheiben Reparaturset für Steinschläge bietet ATG für rund 20 Euro an. Profis verlangen für eine ähnliche Reparatur immerhin gut das Doppelte – da überlegt sich mancher Autofahrer zweimal, ob er den Steinschlag selbst reparieren kann! Das Reparatur-Set arbeitet mit Zweikomponenten-Kunststoff und ist in der Anwendung ganz einfach. Allerdings müssen Sie zum Reparieren des Steinschlags etwa fünf Stunden einplanen, bis der Kunststoff getrocknet ist.

 

Reparatur-Set: Steinschlag in Windschutzscheibe reparieren

Das Reparaturset behebt die häufigsten Arten von Steinschlagschäden im Verbundglas (z. B. bei Pkw-, Lkw-, Wohnmobil-Windschutzscheiben) bis 2,5 cm Durchmesser. Achtung: Allerdings sind eigenmächtige Reparaturen der Windschutzscheibe im Sichtfeld des Fahrers nicht erlaubt. Befindet sich der Steinschlag im Sichtfeld des Fahrers oder ist größer als 2,5 cm im Durchmesser, muss die Scheibe von Profis getauscht werden.

Foto: fotohansel - Fotolia

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.