Steckregal

Viel Stauraum bietet dieses Steckregal: Alle Regalfächer können variabel auf Ihren Bedarf angepasst werden. Wer mehr Ordnung wünscht, stellt in einige Fächer einen Karton für Kleinteile. Unsere Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie Sie das Regal zum Stecken selber bauen.

Bei diesem Steckregal werden die Böden nur durch Aluwinkel mit den Wangen verbunden. Lediglich die obersten, die untersten und ein Paar Zwischen-Profile werden verschraubt. Die Höhe des Regals ist variabel, die Breite durch die erhältliche Länge der Aluwinkel ohne Stückeln jedoch auf maximal 2 Meter begrenzt.

Möbel selber bauen
 

Stapel-Regal

Stylisch und einfach zu machen: Das Stapel-Regal gelingt sogar ungeübten Heimwerkern

 

Steckregal seber bauen

Der Vorteil, wenn Sie das Rega zum Stecken selber bauen, besteht in der Flexibilität des Regals. Die Höhe der einzelnen Fächer können Sie selber bestimmen und auch jederzeit anpassen. Für diesen Fall können Sie einfach von vornherein mehr Schlitze für die Aluwinkel einfügen. Auf diese Weise lassen sich die Regalböden einfach verschieben.

Möbel selber bauen
 

Eiche-Regal

Das ausgefallene Rahmen-im-Rahmen-Eiche-Regal lässt sich einfach nachbauen

 

Regal zum Stecken selber bauen: Materialliste

  • MDF 19 dick:
  • 4 Seiten-/Zwischenwände 2182 x 300
  • 18 Einlängeböden 400 x 340
  • 2 Diagonalkreuz-Platten 570 x 300
  • Alu-Winkelprofil 20 x 10 x 1,5
  • 12 Trägerwinkel 1276 lang
  • Spanplatten-Schrauben

Hier können Sie eine vermaßte Zeichnung des Steckregals kostenlos herunterladen >>

Einfach
100 - 250 €
1-2 Tage
1
Checkliste Werkzeug

Fotos: sidm / Archiv

Quelle: selbst ist der Mann 4 / 2009

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.