Smart Home Vergleich So vernetzen Sie mit Smart Home den Haushalt

Smart Home Vergleich

Smartes Heim – dieser Begriff wird derzeit inflationär verwendet, wenn Geräte im heimischen Haushalt untereinander vernetzt werden und damit teilweise sogar von außerhalb steuerbar werden. Neben vielen Smart-Home-Herstellern bieten auch Strom- und Telekommunikationsanbieter entsprechende System-Umgebungen an – die aber leider oft nicht untereinander kompatibel sind. Deshalb ist es sinnvoll, sich vor der Entscheidung für eine der zentralen Steuerungen in die Thematik einzulesen und sich gegebenenfalls neutral beraten zu lassen – etwa bei der Verbraucherzentrale. Hier finden Sie einen ersten Vergleich von Smart-Home-Lösungen.

Ratsam ist es vor allem, den konkreten Bedarf zu ermitteln. Denn der Funktionsumfang unterscheidet sich zum Teil beträchtlich, wie unser Smart-Home-Vergleich zeigt. Sollen Zugangskontrollen, Funktionen einer Alarmanlage oder Überwachungstechnik integriert werden, sollte man sich außerdem mit der Sicherheit der verschiedenen Systeme beschäftigen: Bei vielen Zentralen sind Übertragungswege und Verschlüsselungennicht sicher genug und können dazu führen, dass Dritte Einblick und Einfluss auf die Technik erhalten.

 

Vergleich: Smart Home per WLAN oder Netzwerk?

Smart Home
 

Smart Home per WLAN

Lokales WLAN macht die Nutzung von Smart Home Anwendungen besonders einfach

Smart Home
 

Netzwerktechnik

Wir erklären, was Sie bei der Verlegung eines Netzwerkes beachten müssen

 

Grundwissen: Smart-Home-Vergleich herunterladen

Grundwissen Smart Home
Umfang: 8 Seiten
0,99€

Wollen Sie noch mehr nützliche Informationen zum Thema Smart Home? Dann liegen Sie mit unserem Grundwissen Vergleich von Smart Home Lösungen genau richtig. Wir erklären Ihnen, welche konkurrierende Systeme es gibt, und welches für Ihre Zwecke empfehlenswert ist.

Quelle: selbst ist der Mann 3 / 2018

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.