Coffeetable-Upcycling Halber Tisch, doppelter Hingucker

Halber Tisch, doppelter Hingucker – wir haben ein Sideboard aus einem alten Tisch zu einem extravaganten Sideboard für die Leseecke umgestaltet. Lesen Sie hier nach, wie das Coffeetable-Upcycling gelingt.

Als hübsches Flurmöbel oder im Wohnzimmer in der Lesecke macht unsere Deko-Idee eine richtig gute Figur: Form und Größe des alten Tisches bestimmen naturgemäß auch die zukünftige Verwendung. Für unser neues Sideboard reicht die Hälfte des alten Kaffeetischs.

Upcycling
 

Alten Tisch aufpeppen

Wie Sie Ihren alten Tisch aufpeppen, zeigen wir Ihnen hier in vier Varianten

 

Sideboard aus altem Tisch bauen

Checkliste Werkzeug

Für unser Projekt haben wir den alten Tisch genau in der Mitte durchgesägt. Die Schnittkanten sollten Sie anschließend ordentlich abschleifen. An der Wand haben wir den Coffeetable mit zwei Winkeln befestigt. Praxistipp: Stöbern Sie im Keller, auf dem Dachboden oder auch auf dem Flohmarkt nach einem geeigneten alten Tisch, um dieses Sideboard aus einem alten Tisch zu bauen.

Einfach
1 - 25 €
Unter 1 Tag
1

Materialliste:
1 alter Tisch (Trödel), 2 Metallwinkel, Dübel, Schrauben

Fotos: Bosch

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.