Serviettenringe basteln

Servietten falten ist aufwändig und langwierig – vor allem, wenn Sie mehr als nur einen Gast haben. Mit Serviettenringen sehen die Servietten ganz fix extrem schick aus. Wie Sie selbst zur Tischdeko passende Serviettenringe basteln, zeigt diese Anleitung Schritt für Schritt.

Serviettenringe machen jede Tafel schöner: Nicht nur zum Weihnachtsessen oder beim Hochzeitsmahl – bei jedem Essen mit der Familie sorgen Serviettenringe für etwas mehr Stil auf dem Tisch. Natürlich kann man Serviettenringe einfach im Laden kaufen. Aber selbst gebastelte Serviettenringe sind günstiger und individueller. Diese Variante hier können Sie schnell und einfach selbst basteln: Nehmen Sie einfach leere Toilettenpapierrollen und Bast und machen Sie es selbst. In unserem DIY zeigen wir Schritt für Schritt, wie sie die sommerliche Tischdeko selbst machen können.

 

Materialliste für die Serviettenringe

Für unseren Vorschlag für sommerlich-bunte Serviettenringe benötigen Sie: Toilettenpapierrollen, Naturbast, farbiger Rayonbast matt, Schere, Lineal und doppelseitiges Klebeband. Die Foto-Anleitung oben zeigt, wie Sie die Serviettenringe selbst basteln.

Noch mehr Ideen für Serviettenringe zum Selberbasteln finden Sie auch auf unserem Pinbrett bei Pinterest:


 

Fotos: tesa

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Dekorieren

Schmuck in Gold und Silber

Geschenkideen für Ihre Liebste!

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.