history back
ANZEIGE
Das Neueste auf SELBST.de
Bauen & Renovieren
Garten & Balkon
Wohnen & Deko
Hobby & Freizeit
Möbel & Holz
Test & Technik
ANZEIGE
ANZEIGE
Die neuesten Forenbeiträge
Lexikon

Die Zeit, die eine mit Wasser angemischte Masse braucht, um... mehr »


Die Regelelektronik bewirkt eine Drehzahlbeeinflussung, bei de... mehr »


Der Falzhobel (auch Simshobel) besitzt nur eine schmale Hobels... mehr »


Zum Lexikon »
Zu den Kommentaren (0)

So überzeugen Ihre Fotos

redakteur

Richtig bewerben: So geht’s

Aussagekräftige Fotos sind das A und O Ihrer Bewerbung zum "Heimwerker des Jahres 2016"! Fotografieren Sie Ihr selbst gebautes Heimwerker-Projekt von allen Seiten und dessen Besonderheiten zusätzlich im Detail. Tipp: Wer ein stolzer Heimwerker ist, lässt sich gemeinsam mit seinem selbst gebauten DIY-Projekt auf einem Foto ablichten!

Ihre Bewerbung: Gute Arbeit – gute Fotos

  • Verwenden Sie eine Kamera mit mindestens
    vier Megapixeln
  • Achten Sie auf eine gleichmäßige Beleuchtung
    (am besten Tageslicht)
  • Senden Sie nur scharfe Abbildungen ein,
    die nicht verwackelt sind
  • Wenn vorhanden, dokumentieren Sie auch Zwischenschritte per Foto
  • Ihre Abzüge sollten mind. 9x13 cm groß sein
    (bei 300 dpi Auflösung)
  • Beschriften Sie jedes Bild mit Ihrem Namen und
    dem Projektnamen
  • Bitte keine Originale (wie Negative, Dias oder Speicherkarten) einsenden, eingereichte Bilder werden nicht zurückgeschickt
  • Nicht berücksichtigt werden Zeichnungen, Modelle, Collagen, etc.

Senden Sie uns Ihre Fotos zusammen mit dem vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Bewerbungsbogen bis zum 20.10.2016 an:

Redaktion "selbst ist der Mann"
Stichwort "Heimwerker des Jahres 2016"
Delmenhorster Straße 14-18
50735 Köln

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Fotos: Archiv, Hersteller, Fotolia

 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.