history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Tipps & Wissen
Wandgestaltung (Anzeige)
WandgestaltungNeue Atmosphäre ins Haus holen »
ANZEIGE
ANZEIGE
Zu den Kommentaren (1)

Online im Baumarkt einkaufen

redakteur
LupeOnline im Baumarkt einkaufen

Neben Hagebau, Hornbach und Obi verkauft jetzt auch Praktiker ein Teil seines Sortiments im Netz. Vorbote für einen Imagewechsel?

Mehr zum Thema

Praktiker bringt's – unter diesem Motto stellt der Baumarkt jetzt seinen Online-Shop ins Netz. Rund 8000 Produkte können ab sofort direkt angeklickt, verglichen und schnurstracks in den Warenkorb geschoben werden – schneller und übersichtlicher, als dies jemals in einem "realen" Baumarkt möglich wäre. Zwar dauert die Anlieferung ein paar Tage – doch dafür kommt die Ware direkt an die Haustür, üblicherweise per Post und bei sperrigen Produkten per Spedition. Auf Wunsch kann man die Lieferung gegen Aufpreis per Express beschleunigen – dann wird die bestellte Ware schon am folgenden Tag geliefert.

Probeeinkauf im Online-Baumarkt

Bei ersten Testbesuchen und einer Probe-Bestellung im neuen Online-Shop machten sowohl Produktpräsentation, Vergleichsmöglichkeiten zwischen den Produkten und die Kaufabwicklung einen durchdachten und erfreulich ausgereiften Eindruck (vgl. selbst ausprobiert: Einkaufen im Online-Shop) – einen direkten Vergleich zwischen den derzeit bestehenden Online-Aktivitäten der mit einem Internet-Shop aktiven Baumärkte bereiten wir derzeit vor.

Die zunächst anwählbaren rund 8000 Produkte im Online-Praktiker sind erst ein Anfang – schließlich verfügt ein durchschnittlich ausgestatteter "realer" Baumarkt über 50 000 bis 100 000 Produkte, die man dann natürlich auch sofort mitnehmen kann. Doch Erscheinungsbild und Funktionalität des neuen Internet-Shops lassen erkennen, dass hier langfristig ein neues Geschäftskonzept verfolgt werden soll – neben den beiden zum Konzern gehörigen Baumarktketten Praktiker und Max Bahr.

Handwerkerleistungen gleich dazu bestellen

Auch wenn der Aufbau des Shops bewährte Elemente erfolgreicher Online-Angebote aufgreift und das bekannte Markenbild von Praktiker übernimmt, so gibt es doch auch neue Elemente. Innovativ ist zum Beispiel, dass im Online-Praktiker Materialien und Handwerkerleistungen gleichzeitig eingekauft werden können.

Wird zum Beispiel ein Carport bestellt, so kann man dessen Aufbau als Serviceleistung direkt mitbestellen – optimal für Hausbesitzer, die nach einer unkomplizierten Möglichkeit suchen, ihren preiswert gekauften Carport, ihr Gartenhaus oder Laminat bei Knappheit von Zeit oder fehlendem Geschick fix und fertig montiert zu bekommen. Möglich wird das durch eine Kooperation mit dem Handwerkerportal MyHammer, das die Handwerkerleistung im Hintergrund koordinieren und zuordnen soll. Bezahlt wird schon direkt beim Einkauf im Online-Baumarkt. Wie das in der Praxis funktioniert, konnten wir allerdings im Vorfeld leider noch nicht testen.

Keine Preisschlacht – dafür jeden Sonntag ein "Praktiker Deal"

Andere bei Praktiker bekannte Elemente sucht man hingegen vergebens – es gibt keine Rabatt-Aktionen und keine Schnäppchen-Ecke. Die gemeinsame Preishöhe im ‚realen‘ und virtuellen Praktiker-Markt soll beide Baumärkte verbinden. Im Online-Baumarkt soll also nicht zuerst der Preis sprechen, sondern das Sortiment – und der Service. Gut gefallen hat uns zum Beispiel die Möglichkeit, verwandte Produkte direkt miteinander zu vergleichen.

Jeden Sonntag bietet der Online-Shop dazu ein einzelnes Produkt aus den verschiedenen Sortimentsbereichen als "Praktiker Deal" an. Das Produkt kann nur am Sonntag zu einem besonderen Preis für alle Online-Kunden bestelt werden.

Die Warenlieferung aus dem Online-Baumarkt

In einem kompakten Karton mit auffälligem Praktiker-Klebeband wird die Im Online-Shop bestellte Ware geliefert.

 

 

Beim ersten Testeinkauf erreichte uns die Lieferung bereits zwei Werktage nach der Bestellung. Lieferschein und Rechnung (je nach Zahlungsart mit vorausgefülltem Überweisungsträger) liegen dem Paket bei.

 

Alle paketfähigen Waren werden zum Preis von 4,95 Euro per DHL versandt (auch an die Packstation), sperrige Güter kommen zum Preis von 27,95 Euro per Spedition nach Haus.


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare

Praktiker ist wirklich ein guter online-Baumarkt momentan. Das ist wirklich klasse! Man muss nicht durch alle Gänge laufen und dann durch die ganzen Regale wühlen, um die richtigen Schrauben oder Sonstiges zu finden.
Noch größer ist glaube ich der Shop von Hagebaumarkt, oder Hagebau.de; Die waren Online Shop des Jahre 2008 Tongue Das muss doch etwas heißen!
Dazu gehen ich dann immer über diese Webseite: http://www.meinanteil.de/program/Baumarkt_Hobby_Garten_hagebaude_guenstig/
und dort bekommen ich auch nochmal 2,5 Prozent auf meine Einkäufe. Damit hat mich sich auf jeden Fall schonmal die Versandkosten gespart, wenn nicht noch etwas mehr.

Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.