selbst ausprobiert: Drucksprüher

selbst ausprobiert: Drucksprüher
Dieser Drucksprüher für Reinigungsmittel erzeugt einen dichten Schaum, der länger am Schmutz haftet und so besser reinigt.

Beim Reinigen von Flächen im Haus oder auch draußen macht der neue Drucksprüher FoamyClean 100 von Gloria (gloriagarten.de, 18 Euro) richtig Spaß. Mit dem Drucksprüher lässt sich nahezu jedes geeignete Reinigungsmittel wie Glasreiniger oder Autoshampoo in cremigen Schaum verwandeln.

Für eine Konsistenz von flüssig bis fest gibt es drei Wechseleinsätze für die Düse. Diese sprüht flächig – daran muss man sich gewöhnen – und eignet sich besser für größere Flächen. Für den nötigen Druck (max. 3 bar) betätigen Sie einige Male den Pumphebel.

Das "selbst ausprobiert"-Fazit:
  • Große Einfüllöffnung
  • Schaum ist tatsächlich sehr stabil und kann gut einwirken

Quelle: selbst ist der Mann 10 / 2012

Beliebte Inhalte & Beiträge
Dekorieren

Schmuck in Gold und Silber

Geschenkideen für Ihre Liebste!

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.