Selbst ausprobiert: Abziehkeil für Silikonfugen

Silikon Fugen abdichten

Bringt man neue Silikonfugen ein, kann man diese zwar auch mit dem Finger abziehen, besser gelingt es aber mit einem speziellen Abziehkeil.

Der Multi-Glättfix von Holtmann, der in Baumärkten für rund zwei bis drei Euro erhältlich ist,  eignet sich gut für verschiedene Anwendungen, ob zum Glätten von Wandanschlussfugen oder Dehnungsfugen innerhalb der Bodenfläche. Ob Silikon oder Acryl, die Dichtmassen schließen mit dem Abziehkeil die Silikonfugen dicht ab.

Grundsätzlich wichtig: Befeuchten Sie die frische Fuge und das Abziehwerkzeug vor dem Glätten! So gelingt das Abdichten von Fugen in Bad und Küche noch leichter.

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Sonstiges

Hochwertige Jacken

Entdecken Sie die Qualität von BABISTA

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.