Userprojekt / Wohnen & Deko Schminkschränkchen für mein Schatz

Weihnachten stand vor der Tür und ich wollte meiner Feundin ein besonderes Geschenk machen. Sie wünschte sich ein Schminktisch, jedoch kaufen wollte ich keins, denn ich baue lieber selber was. Auch wenn Metall eher mein Fachgebiet ist, stellte ich mich der Aufgabe aus Holz. Nach etwas stöbern im Internet und vier verschiedenen Tischen/ Schränkchen, entwickelte ich meinen eigenen. Die Füße habe ich aus 60*120*850mm Balken mit der Stichsäge geschnitten. Die Tischplatte wurde auch mit der Stichsäge geschnitten, sowie auch der Spiegelrahmen und die Spiegelfüße. Die Schubladen und der Rest habe ich auf der Kreissäge bearbeitet. Für die Schleifarbeiten verwendete ich eine Drehzahlregulierende Flex mit Schleifpapieraufsatz. Nach dem ich alles zugeschnitten und geschliffen hatte, wurden die Einzelteile verleimt und verschraubt. Die Schnitzerein im Spiegel sowie in den zwei Schubladen erstellte ich mit einen scharfen Cuttermesser. Nun folgte die Farbe. Ich entschied mich für ein weiße Lasur. Um ein kleines Higlight aus dem Tisch zu machen verzierte ich ihn noch mit etwas Blattgold wodurch ich den used-Look etwas mehr zur Geltung bringen wollte. Da ich alles im Kopf entwickelt habe und mir Blumentöpfe und Wäschekörbe als Radienlehre zur Hilfe genommen habe, gibt es auch leider keinen Bauplan für dieses Einzelstück.

Checkliste Werkzeug

Material: Fichtenleimbretter, Holzbalken, Spiegelglas, weiße Lasur, Holzleim, Blattgold, Anlegemilch,

Komplex
25 - 100 €
Über 4 Tage
1

Autor: lukass89

Dekorieren

Schmuck in Gold und Silber

Geschenkideen für Ihre Liebste!

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.