Schleifbandreiniger

Schleifband reinigen

Schleifpapier für Band- und Tellerschleifer setzt sich schnell mit Holzstaub zu. Sie können die Lebensdauer des Papiers verlängern, wenn Sie das Schleifband reinigen und es so vom Schleifstaub befreien. Hierfür gibt es einige professionelle Möglichkeiten sowie preiswerte Alternativen.

Schleifbandreiniger gibt es bereits für etwa 15 Euro pro Stück im Handel. Die kleinen Reinigungssticks bestehen aus natürlichem Kautschuk. Sie werden einfach an das laufende Band gehalten und tragen so effektiv den Staub ab. Praxistipp: Bevor der Stick zu klein wird, solltest du ihn und einen neuen Stick kurz anschleifen. So erwärmen sie sich und können einfach "aneinander geklebt" werden.

Holzwerkstatt
 

Schleifgitter

Staubfrei schleifen? Mit einem Schleifgitter muss das kein Traum bleiben

 

Schleifbandreiniger: Günstige Alternativen

Eine preiswerte Alternative zum klassischen Schleifbandreiniger ist eine große PE-Einkaufs- oder Mülltüte, die zu einem Knäuel geformt und mit Kreppband umwickelt wird. Führen Sie die Tüte vorsichtig an das laufende Gerät. Der Schleifstaub wird abgetragen, und das Papier ist wieder sauber.

Einen cleveren Trick zeigt auch der YouTuber Marc Reeve-Newson in seinem Video. Er verwendet für die Reinigung einfach die Gummisohle eines alten Turnschuhs. Da Gummi aus Kautschuk hergestellt wird, funktioniert dies genauso wie die teuren Kautschuk-Sticks aus dem Handel. Überzeugen Sie sich selbst:

Fotos: sidm / Archiv

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.