Schlauchtrommel von Gardena

Schlauchtrommel von Gardena

Wer auf dem Balkon die Blumen mit dem Gartenschlauch gießt, spart sich die Lauferei mit der Gießkanne. Doch meist liegt der Wasserschlauch nach der Bewässerung ständig im Weg. Eine gute Aufbewahrungs-möglichkeit bietet die Schlauchtrommel von Gardena (gardena.com, 35 Euro). Wir haben die kompakte Schlauchtrommel selbst ausprobiert.

 

Enthalten sind neben der Schlauchrommel ein Gartenschlauch, eine Spritze und mehrere Systemteile. Die Trommel ist klein, leicht und handlich. Die Handkurbel lässt sich aus- und einklappen – leider ist das ziemlich schwergängig. 10 Meter Schlauch können aufgewickelt werden, das reicht für Balkon oder Terrasse aus. Der Schlauchanschluss an der Trommel ist abgewinkelt (kleines Bild), sodass der Schlauch nicht knickt. Praktisch: Nach dem Gießen kann das Ende auf den Nachtropfstop aufgesetzt werden, so läuft kein Restwasser aus.

Das "selbst ausprobiert"-Fazit: Schlauchtrommel von Gardena
  • Kleine und handliche Schlauchtrommel, die nicht viel Platz wegnimmt
  • Komplett mit allen Schlauchstücken, auch für verschiedene Hahngrößen
  • Kurbel ist nur schwer einklappbar

 

Quelle: selbst ist der Mann

Kärcher Fenstersauger
 
Preis:
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.