Rollmaßband von Stanley

Die Deutschen lieben Zollstöcke. Aber im Außenbereich sind Bandmaße wie das Rollmaßband von Stanley einfach praktischer. Zum Beispiel das Profimodell Micro Powerlock 33-552 von Stanley (stanleyworks.de). Wir haben das Rollmaßband von Stanley selbst ausprobiert.

 

Rollmaßband von Stanley dient zur Ermittlung von kurzen Distanzen

Wußten Sie schon? Das Maßband ist keine Erfindung des 20. Jahrhunderts. Bereits um das Jahr 1825 wurden diese im französischen Schneiderhandwerk benutzt. Das Rollmaßband von Stanley dient zur genauen Ermittlung von kurzen Distanzen mit Millimeter- oder Zentimeter-Genauigkeit. Ein Rollmaßband besteht aus einem dünnen Bandstahl mit Lack, das mit Kunststoff, Lack oder Glasfaser überzogen wurde. Zum einfacheren Transport wird das Maßband aufgerollt.

Trotz 5 Metern Länge ist dieses Rollmaßband von Stanley erfreulich kompakt. Zudem ist es mit einem soliden 19-mm-Band stabil und ohne Abknicken weit ausziehbar und mit einer gut zu dosierenden Rückroll-Automatik ausgestattet. Der dreifach vernietete Haken des Rollmaßbandes lässt sich verschieben und erleichtert Innen- und Außenmessungen. Das profressionelle Rollbandmaß von Stanley ist aus verchromtem Metall und hält die Nutzung auf Außenbaustellen in Wind und Wetter aus. Der Preis für das Luxus-Rollmaßband beträgt rund 25 Euro.

Das "selbst ausprobiert"-Fazit: Rollmaßband von Stanley
  • Robustes, vielseitig einsetzbares Rollbandmaß von Stanley
  • Kein Abknicken über größere Messdistanzen
  • Mit 5 Metern Bandlänge ist es draußen gut einsetzbar

Quelle: selbst ist der Mann 9 / 2012

Beliebte Inhalte & Beiträge
Dekorieren

Schmuck in Gold und Silber

Geschenkideen für Ihre Liebste!

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.