Userprojekt / Bauen & Renovieren Ritterbett der Extaklasse

Für das Projekt war ausschlaggebend das es viel Platz bietet zum Spielen und viel Stauraum für Spielsachen und Co. Da es sich um ein Hochbett handelt sind die beide Punkte leicht erfüllt. Unter der Rutsche wurde zum Beispiel ein großer Schrank eingebaut, so ist der Platz sinnvoll genutzt. Unter dem Bett gibt es einen Schreibtisch auf der rechten Seite. Daneben Platz zum Spielen. Auf der linken Seite unter dem bett befinden sich viele Ablageflächen. Hierfür haben wir zusätzlich Boxen gekauft wo Spielsachen sortiert und leicht aufgeräumt werden können. Oben beim Bett wurde Licht in Form eines LED-Streifen verbaut. So ist immer Licht da. Ein Radio gibt es auch. Dieses war von unserem alten Auto was vor dem Verkauf ausgebaut wurde. Sehr gute Idee: denn es nimmt keinen Platz weg aber trotzdem kann man abends bisschen Einschlafmusik laufen lassen oder tagsüber eben wenn das Kind spielt... Diverse Deko-Sachen wie Fackel-Lichter, Schwerter usw. runden das Aussehen des Ritterbett´s sehr auf. Viel Phantasie wird benötigt und auch ein ganz schönes Stück Arbeit steckt hinter diesem Projekt. Aber wenn es erstmal fertig ist... Der Wahnsinn. Und der Kleine Mann liebt es über alles.

Checkliste Werkzeug

Material: Holz, Spannplatten, Farben, Schrauben, Nägel usw.

Komplex
250 - 500 €
Über 4 Tage
1

Autor: Falk73

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.