Raufaser: Schäden ausbessern

Schäden an der Raufasertapete ausbessern muss jeder einmal: Ein abgebautes Wandregal, ein versetzter Bilderrahmen und schnell werden hässliche Bohrlöcher sichtbar. Wie Sie an Raufasertapete Schäden ausbessern zeigen diese praxiserprobten Tipps.

 

Schäden an der Raufasertapete

Viele Hausmittel von Watte im Bohrloch bis zu Zahnpasta gibt es, um einaltes Bohrloch zu kaschieren. Für eine dauerhafte Behebung des Schadens an der Raufasertapete ist Gipsspachtel (selbst angerührt oder gebrauchsfertig aus der Tube) die beste Wahl. So lassen sich auch andere Schäden ausbessern, wie Abschürfungen oder tiefe Macken.

Zurück zum Themenschwerpunkt Tapeten >>

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Dekorieren

Schmuck in Gold und Silber

Geschenkideen für Ihre Liebste!

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.