Rasenpflege: Fit für den Frühling

Verschreiben Sie Ihrem Rasen jetzt einen Kurzurlaub! In nur wenigen Arbeitsschritten rüsten Sie das Gras im Garten für die Strapazen des Jahres – und gut aussehen tut es auch noch!

 

pH-Wert vom Boden im Frühling messen

Ein Bodentest zeigt den Säuregrad (pH-Wert) des Gartenbodens an. Innerhalb weniger Minuten lässt sich anhand einer Färbereaktion feststellen, ob der Boden noch Kalk benötigt oder nicht. Der pH-Wert bestimmt entscheidend das Wachstum – auch etwa von Moos. Deshalb sollte einmal jährlich getestet werden, am besten im Frühjahr.

Fotos: Hersteller, Gardena; Illustrationen: Hersteller

Quelle: selbst ist der Mann 4 / 2011

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
UVP: EUR 62,50
Preis: EUR 58,97 Prime-Versand
Sie sparen: 3,53 EUR (6%)
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.