Praxis-Tipp: Rost in der Werkzeugkiste vermeiden

Rost entsteht immer dann, wenn Eisen oder Stahl in Verbindung mit Sauerstoff und Wasser oxidieren. Das kann auch in einem Metallwerkzeugkasten passieren. So schützen Sie Ihr Werkzeug mit einem einfachen Trick:Rost an Werkzeugen oder ehre noch an der Werkzeugkiste selbst entsteht leicht – vor allem dann, wenn diese an einem Ort mit erhöhter Luftfeuchtigkeit untergebracht ist und der Inhalt nicht ganz so häufig gebraucht wird.
Damit Sie sich im Fall der Fälle nicht über angerostetes Werkzeug ärgern müssen, legen Sie einfach ein Stück Tafelkreide in den Kasten. Die Kreide nimmt die Feuchtigkeit auf und verhindert die Korrosion der Werkzeuge.
Alternativ können Sie auch ein Stück Holzkohle oder Mottenkugeln verwenden.

Alle Praxis-Tipps finden Sie übersichtlich für Sie zusammengefasst in unserem Archiv: Praxis-Tipps auf selbst.de

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.