Pflanztöpfe: Wasserhaushalt kontrollieren

Warten Sie nicht, bis bei Kübelpflanzen die Blätter welken, sondern prüfen Sie anhand der Erde, ob die Pflanzen durstig sind.

Wenn Sie den Finger in den Topf stecken, sollte immer Erde daran haften bleiben, sonst ist sie zu trocken. Bei Blumenampeln ist das schwer, diese hängen entweder so hoch oder die Pflanzen wachsen so dicht, dass man die Erde kaum noch kontrollieren kann.

 

Wasserhaushalt mit Hilfe der Waage kontrollieren

Hängen Sie den Topf an eine Waage, dann genügt ein Blick: Wiegt der gewässerte Topf etwa 4 Kilo und welken die Pflanzen bei 1,8 Kilo, wissen Sie, dass er bei spätestens 2 Kilo Wasser braucht.

Schwer oder leicht?

Mit einer Waage lässt sich der Durst von Hängetöpfen abschätzen. Leere Töpfe in hohen Kübeln sorgen für Wasserabzug und sparen teures Substrat.
Fotos: Thomas Heß

Quelle: Sonderheft 3 / 2014

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
UVP: EUR 62,50
Preis: EUR 63,99 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis:
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.