PC anschließen

PC anschließen

Haben Sie schon einmal einen PC mit dem Netzwerk verbunden? Bestimmt! Denn ein PC anschließen ist kinderleicht. Einen PC anschließen und in ein Computernetz zu integrieren ist heute unproblematisch, da moderne Betriebssysteme – von Apple oder von Microsoft – die entsprechenden Verbindungen automatisch bei der Installation anpassen. Sollten Sie ein fortgeschrittener User sein, können Sie die Einstellungen noch nachträglich anpassen, nachdem Sie vorher den PC angeschlossen haben

Selbst Computer mit unterschiedlichen Betriebssystemen können im Netz problemlos Daten austauschen und zum Beispiel auf einen gemeinsamen Drucker zugreifen. Doch was ist zum Beispiel mit einem Drucker, der keine eigene Netzwerk-Schnittstelle hat? Solche Geräte können nach entsprechender Freigabe über den Computer genutzt werden, an den sie angeschlossen sind. Allerdings muss dann dieser Computer eingeschaltet sein, damit ein anderer Nutzer von einem anderen Computer aus Zugriff hat. Alternativ kann der entsprechende Drucker über einen sogenannten Druckerserver direkt an das Netzwerk angebunden werden – derartige Geräte weisen einen USB- oder Parallelanschluss auf. Der Drucker kann dann direkt von jedem Computer im Netzwerk aus angesteuert werden.

 

PC anschließen

In wenigen einfachen Schritten vernetzen Sie einen Computer, denn die Handhabung der jeweiligen Router und der Netzassistenten hat sich inzwischen enorm vereinfacht. Lediglich müssen Sie bei der Erstinstallation des PCs mit dem Internet einige Daten eingestellt werden, nachdem das LAN-Kabel am Computer an der richtigen Stelle eingesteckt wurde. Zuerst müssen Sie den Netzwerkassistenten vom jeweiligen Betriebssystem aus starten. Dieser Assistent begleitet Sie dann beim ganzen Installationsprozess. Dabei ist es wichtig, dass Sie die einzelnen Schritte nacheinander durchzuführen. Während der Installation fragt der Assistent dem User nach der automatischen oder der manuellen Installationsmethode. Wir empfehlen für weniger bedarfte Internet-Nutzer die automatische Installation. Nachdem dem diese abgeschlosssen ist und persönliche Zugangscode eingegeben wurden, ist der PC an Netzwerk angeschlossen. Dieser ist dann bereit zum Surfen im weltweiten Internet.

Selbst ältere Drucker ohne LAN-Schnittstelle kommen mit einem solchen Druckerserver ans Netzwerk.

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.