Obst Obstgarten anlegen

Inhalt
  1. Obstgarten ist ein pflegeleichter Nutzgarten
  2. Obstgarten anlegen
  3. Obst anbauen

Obst aus dem eigenen Garten ist nicht nur nahrhaft und gesund, sondern der eigene Anbau von Obst macht auch Spaß: Gerade für Kinder ist ein Naschgarten eine tolle Art, den Nachwuchs fürs Gärtnern zu begeistern. Im Obstgarten lernen sie spielerisch, wie die Natur aus Erde und Wasser süße Früchte und saftiges Obst erzeugt. Wer selber Obst anbauen will, kann auch auf wenig Grundfläche einen eigenen Obstgarten anlegen. Wir haben hier einige Beispiele zusammengetragen, wie Sie selber Obst anbauen können und so sicher sind, dass das Obst auf dem Teller garantiert pestizidfrei ist!

 

Obstgarten ist ein pflegeleichter Nutzgarten

Anders als das Gemüsebeet, braucht der Obstgarten nur wenig Pflege. Ein- bis zweimal im Jahr brauchen Obstbäume einen Rückschnitt, aber das war's meist auch schon. Kein Umgraben, kein Unkrautzupfen – Obst aus dem eigenen Garten wächst ohne viel Zutun an Bäumen und Sträuchern. Praxistipp: Viele Obstsorten aus dem Handel sind Hybrid-Züchtungen – aus ihnen lässt sich kein Saatgut gewinnen. Mit alten Sorten hingegen können Sie Ihr Obst selber züchten.

Prunus Spinosa

 

Obstgarten anlegen

Mit einem Säulen-Bäumchen ist schnell der Grundstein für den eigenen Obstgarten gesetzt: Auf wenig Platz bietet Säulenobst meist reiche Ernte. Denken Sie beim Anlegen des Obstgartens daran, dass die fruchttragenden Bäume licht und weit genug von der Grundstücksgrenze stehen – sonst droht in wenigen Jahren Ärger mit dem Nachbarn wegen überhängender Äste!

 

Obst anbauen

Für Kinder wie Einsteiger sind Erdbeeren eine gute Option, um mit dem Obstanbau zu beginnen. Die Pflanzen lassen sich sogar in einer Pflanzen-Etagere auf dem Balkon ziehen! Wer mehr Obst anbauen kann, als er selber verzehrt, muss sich auch Gedanke über das Konservieren der Früchte machen. Marmelade und Kompott kochen sind nur zwei Optionen. Auch das Lagern von frischem Obst – z. B. in einem Erdkeller – ist möglich, um noch weit nach der Ernte Obst aus eigenem Anbau genießen zu können.

Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.