Murmelbahn selber bauen

Schon für uns Erwachsene ist es eine faszinierende Sache, den rollenden Kugeln, Kreiseln und Figuren auf einer großen Kugelbahn zuzusehen. Kinder stehen erst recht staunend davor und freuen sich wie die Schneekönige über das rhythmische Hin und Her der bunten Objekte. Mithilfe unserer Anleitung können Sie eine Murmelbahn selber bauen.

Bevor der Spaß beginnt, heißt es allerdings für Eltern, Opa oder Onkel ein Wochenende in der Werkstatt zu verbringen. Keine Angst: Auch Heimwerker Neulinge können problemlos die Murmelbahn selber bauen. Allerdings gibt es viele Kleinteile zu bearbeiten, deswegen braucht es hier einen recht ausgeprägten Sinn für Genauigkeit und planvolles Arbeiten. Natürlich sollen Sie aber nicht nur die Kugelbahn aus Holz selber bauen, mindestens genauso wichtig sind die Figuren und Kugeln, die auf ihr rollen sollen. Auch dafür haben wir selbstverständlich eine Anleitung parat!

 

Murmelbahn selber bauen

Viel Mühe lässt sich allerdings sparen, wenn man die jeweils identischen Teile wie Laufleisten und Distanz-Rundhölzer in Serie fertigt. Übrigens: Wählen Sie beim Kauf die Leisten sorgfältig aus und lassen krumme gleich im Laden. Nach dem Zuschnitt bereiten Sie als erstes das Gerüst aus Stützen und Distanzbrettern vor. Dafür bohren Sie die Distanzbretter an beiden Enden jeweils zweimal mit 6 mm B durch. Die so entstandenen Dübelpositionen übertragen Sie auf die Stützen und stellen dort 6-mm-Sacklöcher her. Alle Teile markieren, damit Sie sie später richtig zuordnen können. Das obere Distanzbrett erhält ein Langloch.

 

Kugelbahn aus Holz selber bauen

Jetzt folgt der Part, bei dem pedantische Naturen klar im Vorteil sind: Der Zuzsammenbau muss absolut präzise erfolgen, denn liegen die Laufleisten nicht parallel, dann rollt die Kugel nicht. Verwenden Sie bei der Montage eine Schablone. Die Montage der Bodenplatte ist vergleichsweise trivial. Wir haben eine Achteck-Form gewählt, damit die Kinder näher an die Bahn herantreten können, ohne auf der Platte zu stehen.

Figuren und Kugeln für die Murmelbahn

Wollen Sie die Murmelbahn selber bauen, bleibt es aber natürlich nicht bei der eigentlichen Bahn. Mindestens genauso wichtig sind die Kugeln und Figuren. Sie können fertige Teile im Spielwarenhandel kaufen, müssen dann jedoch auf die Bahnbreite achten, für die die Kugeln vorgesehen sind. Unsere Zeichnungen zeigen einen quadratischen Läufer und eine Figur aus Restholz und Dübeln. Vor dem Verleimen ist bei der Figur der Schwerpunkt so zu justieren, dass sie bei Probeläufen flüssig rollt. Dies ist durch Herausziehen bzw. Einschieben des „Halses“ möglich.

Fotos: sidm / Archiv

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.