Montage Fliegengittertür

Wer im Sommer die Terrassentür offen stehen lässt, hat schnell Fliegen, Bienen oder abends auch Mücken im Haus: Dabei ist die Montage eines Fliegengitters gar nicht schwer. Wir zeigen Ihnen anhand der Fliegengittertür, wie Sie ein Fliegengitter montieren.

Die Montage einer Fliegengittertür kann sich jeder Heimwerker zutrauen, wenn er ein paar Details beachtet: In der Regel wird die Insektenschutz-Tür einfach auf dem feststehenden Türrahmen befestigt. Beachten Sie bei der Montage der Gliegengittertür, dass der Flügelrahmen dicht auf dem Fensterprofil aufliegt, damit Mücken & Co. nicht durch kleine Spalten eindringen können! Praxistipp: Muss der Insektenschutz vor der Tür teilbar oder besser schwenkbar sein, um deren benutzung weiterhin zu gewährleisten, genügt am Fenster ein fest montiertes Fliegengitter. Das erleichtert die Montage!

Gartenpflege
 

Insektenschutz: Fliegengitter

Insektenschutzgitter verhindern zuverlässig, dass Stechmücken & Co in die Wohnung gelangen

 

Fliegengittertür Montage

Vorab: Die Montage der Fliegengittertür ist relativ kompliziert. Dieser Beitrag soll Ihnen als Ergänzung zur tesa-Montageanleitung helfen, das Fliegengitter optimal zu befestigen. Sie sollten sich Zeit nehmen, ausreichend Platz für die Montage haben und – zumindest beim Befestigen der Gitter auf dem Rahmen – möglichst zu zweit arbeiten. Die Tür eignet sich gleichermaßen für die Montage innen wie außen sowie für Rechts- und Linksanschlag. Nehmen Sie zunächst das innere Maß des Türrahmens und entscheiden Sie, an welcher Seite die Tür angeschlagen werden soll. Bei der Montage der links angeschlagenen Tür zeigen die Bänder nach rechts.

Gartenpflege
 

Fliegengitter-Pendeltür

Ein Insektenschutzgitter für Tür und Fenster können Sie selbst einbauen: So gelingt's

 

Fliegengittertür kaufen

Darauf sollten Sie beim Kauf eines Insektenschutzes achten! Eine Fliegengittertür kann eine sinnvolle Sache sein: Bevor Sie sich jedoch entschließen, ein Insektenschutz-Produkt für rund 70 Euro zu erwerben, sollten Sie sicher sein, dass es sich bei Ihnen auch anbringen lässt.

Die Fliegengittertür sollte auf dem oberen und den seitlichen Türrahmenprofilen in einer Breite von 4 Zentimetern aufliegen, das untere Blendprofil etwa zur Hälfte. Achten Sie auch darauf, dass die Tür nach der Montage einen vorhandenen Rolladen nicht behindert.

Heute gibt es Fliegengitter in zwei Farben: weiß und anthrazit. Mehr als eine Geschmacksfrage beantworten Sie mit dem Kauf auch ein Funktions-Frage: Weißes Fliegengitter ist blickdicht (schützt vor Einblicke von außen wie eine Gardine), dunkles Fliegengitter ist durchsichtig und behindert den Ausblick aus der Wohnung weniger als weißes!

Fotos: sidm, tesa

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Dekorieren

Schmuck in Gold und Silber

Geschenkideen für Ihre Liebste!

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.