history back
ANZEIGE
Das Neueste auf SELBST.de
Bauen & Renovieren
Garten & Balkon
Wohnen & Deko
Hobby & Freizeit
Möbel & Holz
Test & Technik
ANZEIGE
ANZEIGE
Die neuesten Forenbeiträge
Lexikon

Anderer Ausdruck für Dübel, zumeist verwendet bei Sc... mehr »


Bei diesem Verfahren werden die mit Kleber bestrichenen Fliese... mehr »


Quer-Tragelement aus verzinkten Stahl, das zwischen zwei Trags... mehr »


Zum Lexikon »
Kommentare

Hallo,

ich versuche auch gerade das Villa Barbie nach zu bauen.... Kann mir bitte jemand sagen, wo die Scharniere befestigt werden und wie das Haus zusammengeklappt wird... Bitte, bitte, bitte!!!!!

Danke

VG Anna

hallo Tina - bist du weiter gekommen?stehe an und das macht mich grantig - frau hat ja sonst nicht 2 linke hände Wink

lg rennbranco

Hallo Engelzoe - bin grad am Bauen für meine kleine Maus und hab die Teile alle zugeschnitten - aber jetzt fehlts arg - hast du ev. ein Foto wie das aussehen soll - wo sollen die Scharniere hin und was gehört geklebt und was gesteckt - könntest du mir bitte Fotos mailen mit Detailansichten? Danke vielmals rennbranco

Hallo Engelzoe,

kannst du mir eventuell mit ein paar Beispielfotos aushelfen, habe da ziemliche Verständnis Probleme. Möchte das Haus für meine Töchter bauen.

Vielen Dank schon mal

Tina

Hi ihr, ich könnte auch ein wenig Hilfe, sprich ein paar Detailsfotos gebrauchen. Könnt ihr mir helfen? Habe alles fertig gesägt, aber jetzt habe ich einmal Teil 18 und Teil 10 übrig und weiß gar nicht, wie ich daS alles zusammensetzen soll.
Bitte helft mir.
Danke:
Tina

Hallo Schnagger,

bin überfordert, komme mit der Anleitung nicht wirklich zu recht, kannst du mir vielleicht ein paar Bilder senden wie die Villa zusammengebaut werden sollen, oder eine kurze Beschreibung, etwas verständlicher, wäre echt supi, habe das Material schon gekauft und meine Tochter hat bald Geburtstag.

Vielen Dank im voraus.

Viele Grüße

Manni

 

Klasse Bauanleitung - vorallem wunderbar bebildert. Ich habe die Maßangaben ein wenig verändert und ein passendes Puppenhaus für kleiner Puppen bauen können.
Minimi - http://www.puhala.de

Hi Engelzoe,

erstmal gratulation zum Erfolg. Könntest du mir vielleicht paar Detailfotos schicken? Das Haus gefällt mir super, nur mit der Anleitung komme ich nicht klar... wo kommen 8 Scharniere hin, was ist fest zusammen, und was ist klappbar... Fragen über Fragen. Über ne Hilfestellung zu Beginn wäre ich dankbar.

Grüße, Maik

Hallo Ihr Lieben,

es hat zwar etwas gedauert, doch wir sind fertig.
Yippi. Pünktlich zu Weihnachten, bekommt unsere
Tochter (7) diese schöne Babie Villa.

Das Prinzip des Klappens haben wir erst bei dem Aufbau
verstanden.
Aber das Haus ist richtig stabil und Wunderschön.

Lg
Engelzoe

Hallo,

kann uns jemand helfen, wir versuchen uns gerade an der
Barbie Villa doch leider steigen wir nicht so ganz durch.

Hat einer einen Tipp oder Bilder von seinem Haus?

Wir wären Euch sehr dankbar.
Lg
Nadine

Hallo Schnagger,

hast du zufällig Fotos vom fertigen Haus, die du mir mailen könntest? Ich komme mit dem Plan nicht so gut zurecht.

Ich freue mich auf deine Antwort

Corinna

Hurra, der Rohbau ist fertig geworden.
Das eine Mass (Pos. 2 auf der Stückliste) hat tatsächlich nicht gepasst. Ich denke auch, dass beim Unterbau der Dachterasse auf beiden Sieten jeweils eine 340mm Leiste gehört und nicht links eine 400mm Querleiste (Pos. 17). Die Platte der Dachterasse muss auf der linken Seite, wie die Bodenplatte auch, ausgespart werden (je 30x10mm)damit die Zwischenwand eingesetzt werden kann. Auf der rechten Seite aber nicht.
Ansonsten ist alles tippi toppi. Das Haus läßt sich tatsächlich sehr schön zerlegen und zusammenklappen und ist trotzdem sehr stabil. Hatte schon Bedenken, wie ich mit meinem kleinen Auto, diese riesige Hütte überhaupt zu meiner Nichte bringen soll.
Hat auf jeden Fall viel Spass und Lust auf mehr gemacht.
Wenn ich mit dem Bemalen und dekorieren fertig bin, ist dann als Nächstes eine Ritterburg, für meinen Kleinen dran.

Ich bin auch gerade dabei mich an der Villa Barbie zu versuchen.
Kann es sein, dass das Mass einer 10mm starken Zwischenwand (Stückliste Pos. 2) statt 320 x 375mm eher 340 x 375mm sein muss? Wenn an den Seiten jeweils die 30mm breiten Leisten angebracht werden, erreicht man sonst nicht die notwendige Breite von 400mm.

Hat jemand ein Bild, wie das Zusammenklappen des Puppenhauses funktioniert? Es würde mir beim richtigen Anbringen der Schaniere helfen.

Vielen Dank für eine kleine Rückmeldung.
Beste Grüsse
Jürgen

sodele, werde mich jetzt auch mal an der "casa barbie" versuchen, bis weihnachten ist ja noch ausreichend zeit. bei vollendung schreib ich euch mal mit wieviel zeitaufwand man als mittelmäßig begabter handwerker rechnen muß, der einkauf im bauhaus hat schonmal knappe 2 stunden "gefressen" bis ich alles zusammen hatte Smile weiter geht´s....

Ich hatte ja versprochen, noch weiter zu berichten:

Bin mit dem Puppenhaus noch rechtzeitig zum Geburtstag meiner Tochter fertig geworden.
Es hat etwas gedauert, bis ich das Prinzip des Zusammenklappens verstanden habe. Ich habe statt der kleinen Schaniere Klavierband genommen.
Ich bin mir nicht sicher, ob bei Teil 2 (Zwischenwand) die Maße richtig angegeben waren. Wie dem auch sei, an einigen Stellen habe ich die Sache dann passend gemacht.

Das individuelle Einrichten (Wände anmalen, Bodenbelege etc. habe ich dann mit meiner Tochter zusammen gemacht.)

Auch wenn es manchmal knifflig war, hat es mir doch viel Spaß gemacht, dass Haus nachzubauen.

Viele Grüße
Die2linkenHände

die Spannung steigt - bin gespannt ob es klappt - also ich kann mit dem Bauplan wirklich nichts anfangen...

Versuche mich gerade auch an dem Bauplan.
Habe alle Teile gem. Liste zurecht gesägt.
Habe gestern die Grundplatte und den Zwischenboden zusammengeleimt.
Werde von meinen Fortschritten berichten.

Allerdings ist der Bauplan nicht sehr ausführlich.
Bin mal gespannt, ob ich alles zusammen kriege...

Viele Grüße

Die2linkenHände

Ich bin gerade auf der Suche nach einer Bauanleitung und finde hier auch direkt eine...nur bin ich kein Handwerker und was ich da an Bildern sehe, kann ich in der Bauanleitung per pdf nicht erlesen...erst leimen dann sägen und wieder leimen....ähm...wie soll ich das nur anstellen. Ich kann die Maße sehen und zuschneiden lassen...kein Problem...nur fehlt mir der IKEA Ansatz oder ist hier soviel Fantasie gefragt, dass ich mir eine andere IKEA ähnliche Variante (sofern diese existiert) suchen...über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen....

Danke und Grüße

Micha

Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.