history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Holzarbeiten & Möbel
ANZEIGE
Unser großes Holzschutz-Special
Alles über HolzschutzAlles über Pflege und Schutz von Holz »
ANZEIGE
Schiebetüren selber bauen
Holzarbeiten & Möbel
Schiebetüren bauen
mehr »
Bett selber bauen
Holzarbeiten & Möbel
Bett bauen
mehr »
Zu den Kommentaren (8)

Alpenland-Weihnachtskrippe

redakteur
Alpenland-Weihnachtskrippe

 

Der Bau einer Weihnachtskrippe hat in dieser Jahreszeit bereits Tradition. Unser Krippenbauer Herbert Kemper hat hier eine detailreiche Konstruktion gestaltet. Unser Bauplan-Thema (12/2006, Bauplan nicht mehr lieferbar) ist eine Aufgabe für echte Krippen-Enthusiasten.

Wichtige Info:

  • Bauplan leider vergriffen
  • Alternativer bauplan:
    Alpenkrippe (SE 12/2015)

Eine Aufzählung der liebevollen Details unserer Krippe würde fast kein Ende nehmen. Allein die falschen Windladen, die aus dünnen Holzlatten und winzigen Holzzapfen zusammengesetzt wurden, stellen eine Besonderheit dar, die diesen Bauplan deutlich von den üblicherweise verbreiteten Krippen unterscheidet. Die sichtbaren Materialien Holz und Putz wurden mit Beize und Pigmenten beim Krippe bauen so gestaltet, dass sie wirken, als wären sie vom Wetter natürlich gealtert.

Lecker: Tolle Weihnachtsrezepte zum selber kochen >>

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen den Bau einer alpenländischen Heimatkrippe
für Figuren von etwa 13 cm Höhe vor – maßgebend ist dabei die Größe der Josef-
Figur. Mit einer Grundfläche von rund 75 x 40 cm und einer Höhe von ebenfalls
etwa 40 cm ist diese Krippe so dimensioniert, dass sie sowohl auf einer Anrichte
oder einem Sideboard als auch unter dem Weihnachtsbaum Platz findet. Die dazu
maßstäblich passenden Figuren lassen sich gut umstellen, sodass Sie mit Kindern
oder Enkeln die Weihnachtsgeschichte nachspielen können, falls Sie diesen alten
Brauch fortführen oder zu Ihrer Familientradition machen möchten. Wenn Sie be-
reits Krippenfiguren von anderem Format besitzen, die Sie weiterhin verwenden
möchten, können Sie die Größe des Baus maßstäblich umrechnen und so Ihren
Bedürfnissen anpassen.

Falls die hier gezeigte Krippe nicht ganz Ihren Geschmack trifft, können Sie sich
in der Rubrik Baupläne die noch verfügbaren Krippen-Baupläne aus den Vor-
jahren ansehen und bestellen, oder Sie wenden sich bezüglich eines Bausatzes
inkl. Bauplan direkt an Herrn Kemper (siehe Kontaktdaten).

Die Vorbereitungen zum Krippenbau

Der ambitionierte Krippenbauer hat das ganze Jahr über Saison. Denn zusätzlich
zu den benötigten Baumaterialien, die im Baumarkt erhältlich sind, deckt er sich
mit Wurzeln, Moosen, Flechten und anderem Naturmaterial aus Wald und Wiese
ein, die er trocknet und als Dekorationsmaterial verwendet. Darüber hinaus finden
Sie im Bauplan eine detaillierte Stückliste mit sämtlichen Baumaterialien, die Sie
zur Realisierung benötigen. Wenn Sie alles beisammen haben, können Sie mit
dem Zuschnitt der Teile und der Montage beginnen.

Der erste Bauabschnitt - Schritt für Schritt
Fertigstellung - Schritt für Schritt

Alpenland-WeihnachtskrippeHier ist der Rohbau schon fertig

Die Herausforderung beim Krippenbau besteht darin,
auf der einen Seite mit viel Liebe zum Detail zu arbeiten,
auf der anderen Seite dabei jedoch nicht zu exakt vorzu-
gehen. Gerade die Holzelemente von Stall und Balkon
sollten eine gewisse Ungenauigkeit aufweisen, um au-
thentischer zu wirken. Dies erreichen Sie z. B. dadurch,
dass Sie die Holzbalken für den Stall unregelmäßig nach-
schnitzen. Auch die Verbretterung und die Dachschindeln
werden nicht etwa aus gekauften und sauber gehobel ten Latten vertäfelt, sondern durch gespaltenes, teils auf Länge gebrochenes Material. Allerdings sollten Sie auf Holz mit parallel verlaufender Maserung zurückgreifen, welches sich gut spalten lässt und keine Äste oder Verwachsungen aufweist.

Nach dem Rohbau der Weihnachtskrippe

Alpenland-WeihnachtskrippeKrippenmörtel: Die Mischung macht´s

Doch bevor Sie sich an die Montage der Bretter, Balkon-
planken und des Dachstuhls samt Eindeckung begeben,
muss der Rohbau verputzt werden. Stilecht geschieht
dies mit dem sogenannten Krippenmörtel (Rezeptur
siehe unten), dessen Struktur Sie durch Beimischung
von grobem und feinem Sägemehl individuell bestim-
men können. Vorteile dieses Mörtels sind die lange
offene Zeit, die Sie durch weitere Zugabe von Wasser
und Leim nochmals verlängern können, sowie die gute
Verarbeitbarkeit, Haftung und Elastizität. Sie können
alternativ auch eine kunststoffvergütete Reparatur-
spachtelmasse verwenden.

Teil 2: Zimmermanns-Tätigkeiten, Details und Beleuchtung

Wie alles begann?

Über das Entstehungsdatum der Krippen ist nicht allzuviel bekannt. Bereits im
2. Jahrhundert waren in Italien Mosaike und Malereien bekannt, die sich des
Themas Christi Geburt annahmen. Erst sehr viel später stellte man die Heilige
Familie mit großen Relieffiguren dar, aus denen dann die bis heute übliche
Form der Krippe mit beweglichen Figuren entstand. Dabei war das Verstellen
der Figuren ein zentraler Punkt dieser Krippen, stark beeinflusst durch die
seinerzeit verbreiteten Mysterienspiele. Die ersten Krippen standen meist in
Klöstern und Kirchen, seit dem 17. Jahrhundert fand man sie auch in Adels-
häusern, und erst mit der Französischen Revolution begann die flächen-
deckende Verbreitung in Europa.

PRAXIS-TIPP: Krippenmörtel

Der Krippen-Rohbau wird mit dem sogenannten Krippenmörtel verputzt.
Dieser besteht aus etwa

  • 50 ml Holzleim,
  • 300 ml Wasser,
  • 500 ml Grundkreide und je etwa
  • 250 ml Schleif- und Sägemehl.

Der Putz wird um so feiner, je mehr Schleif- statt Sägemehl Sie verwenden. Vermischen Sie zunächst Leim und Wasser und rühren anschließend die Grundkreide unter. Zum Schluss fügen Sie Schleif- und Sägemehl hinzu, bis eine teigartige Masse entsteht.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Weitere Baupläne finden Sie auch hier:

Baupläne für Möbel:
l Bauplan Kaminbar l Bauplan Schaukelstuhl aus Multiplex l Bauplan Kommode l Bauplan Tisch & Eckbank l Bauplan Essplatz mit Eckbank l Bauplan Schuhschrank l Bauplan Strandkorb l Bauplan Wanduhr in zwei Variationen

Baupläne für Garten & Balkon:
l Bauplan Vogelhaus l Bauplan Vogelhaus in Fachwerk-Bauweise l Bauplan Vogelfutterhaus l Bauplan Leuchtturm l Bauplan Wassermühle im Garten l Bauplan Windspiele l Bauplan Kletterhaus l Bauplan Mobile Bar l Bauplan Spielhaus auf Stelzen l Bauplan Gartenliege l Bauplan Wasserrad l Bauplan Strandkorb im Garten l Bauplan Hollywoodschaukel

Baupläne für Spielzeug:
l Bauplan Multifunktionale Spiel-Wand l Bauplan Zirkus l Bauplan Flugzeug-Spieltisch l Bauplan Schaukel-Quad l Bauplan Schaukel-Vespa l Bauplan Bollerwagen mit Doppelfunktion l Bauplan Kletterhaus l Bauplan Schaukeltier Delphin l Bauplan Spielhaus auf Stelzen l Bauplan Laufrad

Baupläne für die Werkstatt:
l Bauplan Mini-Werkstatt l Bauplan Werkbank mit Rollcontainer l Bauplan Multi-Fräsbox

Baupläne für Dekorationen:
l Bauplan Weihnachts-Pyramide l Bauplan Hängepyramide l Bauplan Alpenland-Weihnachtskrippe


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare

Hallo ich suche den Bauplan zur Alpenland Krippe auch

Hallo heketsu,

ich würde gerne einen Bauplan mit Material für die Alpenland-Krippe erwerben,um meine Enkel in diesem Jahr an Weihnachten zu überraschen!

Mit freundlichen Grüssen

D.S.

ich habe noch einige Baupläne im Vorrat, die ich gemeinsam mit dem Bausatz abgeben kann. Anfragen siehe Kontaktdaten.
Bauplan ohne Bausatz ist leider nicht möglich.

Ich würde mich auch über den Bauplan dieser Krippe freuen

Den suche ich auch

Hallo ich suche den Bauplan Alpenland-Krippe aus dem Heft 12/2006., wäre super wenn jemand mir helfen köönte.

Hallo ich suche den Bauplan zur Alpenland Krippe

Hallo ich suche den Bauplan zur Alpenland Krippe

Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.