history back
ANZEIGE
Das Neueste auf SELBST.de
Bauen & Renovieren
Garten & Balkon
Wohnen & Deko
Hobby & Freizeit
Möbel & Holz
Test & Technik
ANZEIGE
ANZEIGE
Die neuesten Forenbeiträge
Lexikon

Schatullenscharniere sind Scharniere für Schatullen. mehr »


Im (Gegenstrom)-Wärmetauscher treffen die Luftströme... mehr »


Diese Art von Senker wird auf einen im Durchmesser passenden H... mehr »


Zum Lexikon »
Zu den Kommentaren (0)

Äste ausbohren

redakteur
LupeÄste ausbohren

Nicht immer bekommt man vollkommen astfreies Holz – oder man nimmt einige wenige Äste wegen des günstigen Preises in Kauf.

Mit den störenden Strukturfehlern müssen Sie sich jedoch nicht abfinden. In Baumärkten erhalten Sie Querholzdübel in verschiedenen Holzarten, die im Durchmesser gängigen Bohrerformaten entsprechen. So können Sie Äste mit einem Forstner-bohrer herausschneiden und an dieser Stelle einen passenden Holzdübel einleimen. Danach haben Sie astfreie Ware.


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.