Mit Abfall Geld und Ärger sparen

So langsam frage ich mich, wo ich mit dem ganzen Verpackungs-, Umverpackungs- und Umumverpackungsmüll, den ich mit dem erwerb meiner konsumgüter so "produziere" (kein Witz, das ist die amtliche Beschreibung), machen soll. Das wird immer mehr, obwohl ich immer weniger einkaufe! Eine noch größere Mülltonne sehe ich gar nicht ein - ist auch viel zu teuer. Diese gelben Säcke, die alle 2 wochen über die Straße würfeln sind wir zum Glück auch bald los. Und in einer vollen Mülltonne herumzuspringen, um Platz zu schaffen, dafür bin ich zu alt.

Vor einigen Monaten habe ich aus einer Laune heraus deshalb das für mich nützlichste Gerät seit langem "erfunden": Den MANUALLY POWERED TRASH-COMPACTOR

Und hier möchte ich den bisher geheimen Bauplan des Modells "MPTC-2000" vorstellen:

Man nehme ein Reststück von einem Holzpfosten genau 90cm lang (kann aber auch länger oder kürzer sein, je nach Gusto). Die Stärke ist auch nicht so wichtig (7cm X 7cm funktioniert prima).

Rechts und links davon und oben drauf werden weitere Holzabfallstücke festgeschraubt (siehe Bild). Und zwar, um etwas mehr Masse zu gewinnen. Man kann da natürlich auch was anderes schweres/massiges nehmen, aber dann ist es kein original MPTC-2000 mehr, sondern nur ein billiges Plagiat.

Als Krönung wird zum Schluß oben drauf ein einzelner Handgriff (möglichst stabil) geschraubt.

Betriebsanleitung und Funktionsweise:

Mit der rechten Hand (im Ausnahmefall auch die linke Hand) den Griff fest umfassen. Mit der freien Hand den MPTC-2000 am unteren Bereich sachte führen/stabilisieren.

Mit der Fläche des unteren Endes, der sogenannten "TRASH-CONTACT-SURFACE", auf die Öffnung einer zumindest halbwegs gefüllten und geöffneten Mülltonne zielen.

Nun mit der "Griffhand", unter weiterem stabilisieren/führen der anderen Hand, zustoßen und Geschwindigkeit aufnehmen, bis der MPTC-2000 kontakt mit dem Abfall in der Mülltonne aufnimmt, und von diesem abgebremst wird (in Fachkreisen wird dieser Vorgang "Hochzeit" genannt). Öfters wiederholen.

Durch die Masse am Griffende und der relatv kleinen Trash-Contact-Surface am gegenüberliegenden Ende, arbeitet der MPTC-2000 sehr effektiv und mit sehr wenig Kraftaufwand.

Der MPTC-2000 ist wartungsfrei und hat eine quasi unbegrenzte Lebensdauer. sollte aber ab und zu gereinigt werden (Nachbarsjunge).

Ich habe durch den regelmäßigen Einsatz des MPTC-2000 Platz für etwa 40% mehr Standart-Müll in meiner Tonne (echt wahr).

Und noch ein Tipp für Profis und Liebhaber: Der MPTC-2000 verdient ein gebührendes Finish. Erst wollte ich lodernde Flammen auf den Schaft malen, habe mich jedoch dazu entschlossen, ihn mit der einzig möglichen Farbe zu lackieren: Gold (drei Schichten).

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.