Mini-Gewächshaus

Wer schon jetzt kälteempfindliche Beet- und Balkonpflanzen vorziehen möchte, der kann dies in einem Mini-Gewächshaus in der Wohnung tun. An einem hellen Fensterplatz lässt sich ein Treibhaus-Klima zum Beispiel mit einer über den Blumentopf gestülpten, leicht gelochten transparenten Plastiktüte schaffen. Das ist zwar zweckmäßig, sieht jedoch eher bescheiden aus. Schöner geht es mit diesem Gewächshaus im Miniformat, bei dem sogar das Lüften möglich ist.

Wie einfach der Bau dieses Mini-Gewächshauses für die Fensterbank ist, zeigt dieses Video:

 

Das Treibhaus-Klima im Mini-Gewächshaus ist nicht nur zur Aussaat und Anzucht von Jungpflanzen aus Samen geeignet: Unter dem Glasdach des Gewächshauses bilden auch Stecklinge schnell Wurzeln! Für tropische Pflanzen, die ein feucht-warmes Klima lieben, aber Zugluft hassen, ist das Mini-Treibhaus aus Plexiglas auch ein toller Ort, um unter idealen Bedingungen in der Wohnung zu überleben. So wird der gläserne Anzuchtkasten zur Schauvitrine für Ihre Pflanzen-Exoten!

Gartenhäuser & Carport
 

Gewächshaus Balkon

Unser selbst gebautes Gewächshaus im Mini-Format passt sogar auf den Balkon

 

Mini-Gewächshaus aus Obstkiste bauen

Mini-GewächshausWer auf Design nicht unbedingt Wert legt, kann sich auch ein Mini-Gewächshaus aus einer Obstkiste basteln. Das ist nicht nur schnell gemacht, sondern auch um einiges günstiger als die speziellen Anzuchtschalen aus dem Gartenmarkt. Das einfache, selbstgebastelte Folienhäuschen verhindert, dass die Erde zu schnell austrocknet und sorgt gleichzeitig dafür, dass die Feuchtigkeit konstant bleibt. Samen und Jungpflanzen lassen sich hier optimal vorziehen, bevor Sie sie im Frühling raus in den Garten oder auf den Balkon pflanzen können. 

Außer einer Obstkiste brauchen Sie Kaninchendraht, perforierte Folie, Draht und transparentes hochwertiges Klebeband, um das Mini-Gewächshaus selber zu bauen. Den Kaninchendraht zuerst leicht wölben und zuschneiden. Dann das geformte Dach mit Klebeband einfassen, sodass die Klebeseite nach innen zeigt. Dann die zugeschnittene Folie von außen auf dem Klebeband fixieren und andrücken. Dann das Kaninchendrahtdach an der Obstkiste anlegen, mit Draht an der Kiste fixieren – fertig ist das Mini-Gewächshaus für die Anzucht von Jungpflanzen auf der Fensterbank.

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.