Lampe anschließen

Eine Hängelampe anschließen, ist kein Zauberwerk, doch achten Sie bei Arbeiten am elektrischen Strom unbedingt auf Ihre Sicherheit!

Apropos: Lampe oder Leuchte? Leuchte ist das dekorative Ganze, also Fassung, Lampenschirm und Leuchtmittel. Lampe ist der Begriff für das Leuchtmittel selbst – früher die Glühfadenlampe, heute eher die Energiesparlampe! Aber umgangssprachlich reden viele noch immer davon eine Hänge-Lampe anschließen zu wollen.

 
 

Hänge-Lampe anschließen

Checkliste Werkzeug

Schalten Sie grundsätzlich die zum betreffenden Stromkreis gehörende Sicherung am Stromkasten ab, ehe Sie die Hängelampe anschließen. Es reicht nicht, das Licht auszuschalten! Prüfen Sie vor dem Anschließen der Lampe zusätzlich mit dem Spannungsprüfer, ob auf der Leitung noch Spannung liegt (dann leuchtet die kleine Lampe im Gerät auf).

Auch beim Bohren in die Decke sollten Sie vorsichtig sein, damit Sie nicht das Stromkabel beschädigen. Sollte das tatsächlich geschehen, wenden Sie sich direkt an einen Elektriker, der den Schaden beheben wird.

Einfach
1 - 25 €
Unter 1 Tag
1

Fotos: Pavel Strnad, Draksal Fachverlag

 

Quelle: Sonderheft 11 / 2011

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.