Küchenrückwand beleuchtet Küchenspiegel mit Stahl und Glas

Robust und pflegeleicht ist der beleuchtete Fliesenspiegel aus Stahl und Glas: Der alte Küchenspiegel liegt versteckt dahinter – beim Auszug aus der Mietwohnung legen Sie den alten Fliesenspiegel einfach wieder frei! Wie Sie den beleuchteten Küchenspiegel selbst bauen, zeigt die Anleitung Schritt für Schritt.

 

Küchenspiegel beleuchten

Früher hatte der Küchenspiegel vor allem einen Zweck: Er diente als Spritzschutz hinter dem Herd und der Spüle. Heute ist der Küchenspiegel auch Ausdruck des individuellen Wohn-Gefühls, daher hat ein alter Fliesenspiegel schnell ausgedient. Wir zeigen hier, wie Sie den Fliesenspiegel in einen modernen beleuchteten Küchenspiegel verwandeln, ohne dafür die alten Fliesen von der Wand schlagen zu müssen (ideal für Mietwohnungen)!

Ob als Orientierung spendendes Nachtlicht oder als atmosphärisches Stimmungslicht: Die indirekte Beleuchtung dieses Küchenspiegels ist leicht zu realisieren. Die Kaltkathoden-Technik lässt sich von Heimwerkern gut beherrschen.
Praktisch: Zugleich wurde ein weiterer Steckdosen-Platz geschaffen.

 

Alternativen zum Fliesenspiegel

Noch mehr Ideen, wie Sie einen alten Fliesenspiegel verschönern können, finden Sie hier >>

 

Zurück zum Beitrag Lampen, Leuchten & indirekte Beleuchtung >>

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.