Küchenrückwand aus Glas

Hier zeigen wir Ihnen eine weitere Art, Ihren alten Fliesenspiegel zu verschönern: Nach dem Umbau glänzt Ihre Küche mit einem neuen Küchenspiegel aus Glas. Wie Sie den Fliesenspiegel verschönern, zeigt die Anleitung Schritt für Schritt.

Ein hochwertiges und modernes Aussehen für Ihre Küchenrückwand bietet das System Imperativ (Ikea), in das entweder Glaspaneele oder Edelstahlplatten (je 45 x 60 cm) eingesetzt werden können – sogar ohne den alten Fliesenspiegel entfernen zu müssen! Möglich ist auch eine Kombination beider Produkte. Gegebenenfalls müssen Schienen und Paneele angepasst werden. Neben seiner edlen Optik hat das System aber auch einige Nachteile: Um es montieren zu können, muss in die Wand bzw. den Fliesenspiegel gebohrt werden. Außerdem entsteht eine Fuge zu den Hängeschränken, da Paneele und Leisten nicht anders angebracht werden können. Dieses Problem kann man jedoch umgehen durch Abhängen der Schränke oder durch Montage einer Zierblende aus Aluminium, die die Fuge verdeckt.

 

Gläserne Küchenrückwand: chic & pflegeleicht

Wichtig: Achten Sie bei der Montage des Systems darauf, dass zwischen der oberen Schiene und den Hängeschränken mindestens zwei Zentimeter Platz bleiben. Dieser Abstand ist notwendig, um später die Abdeckschiene aufklipsen zu können (Montageanleitung des Herstellers beachten).

Praxistipp: Denken Sie auch daran, dass die gehärteten Glasplatten nicht geschnitten werden können, z. B. für Aussparungen bei  Stromanschlüssen. Bei den Edelstahlpaneelen ist dies mit der Stichsäge und einem Metallblatt hingegen möglich. Schneiden Sie die Platten ohne Pendelhub von der Rückseite her zu. Zum Schluss Schnittkanten brechen.

Zurück zum Beitrag Küchenrückwand: Alternativen zum Fliesenspiegel >>

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Dekorieren

Schmuck in Gold und Silber

Geschenkideen für Ihre Liebste!

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.