Kräuterregal - Minigewächshaus selbst bauen

Hoch hinaus: Mit einer Grundfläche von nur 60 x 90 cm findet unser Kräuterregal mit vier Etagen selbst auf dem kleinsten Balkon noch Platz. Dank einer vorgesetzten Tür lässt sich die untere Ebene als Anzuchtbeet oder Mini-Gewächshaus nutzen.

Sie möchten gern rund ums Jahr frische Kräuter aus -eigenem Anbau ernten, besitzen aber keinen Garten? Kein Problem: Mit unserer rollbaren Kräuter-Etagere lassen sich auch auf kleinsten Terrassen und Balkonen die verschiedensten aromatischen Kräuter und Gewürze, Obst, Gemüse und Salate anbauen. Unser Kräutergärtchen hat zwar lediglich eine Grundfläche von 90 x 60 cm, durch die Etagen-Bauweise entspricht dies aber einer nutzbaren Anbaufläche von 360 x 60 cm – genug, um damit eine ganze Familie übers Jahr mit frischen Kräutern zu versorgen.
Gewächshaus: Rahmenkonstruktion - Schritt für Schritt
Gewächshaus: Ausstattung - Schritt für Schritt
Einkaufszettel und Bemaßung
Praxis-Tipp: Kräuter- und Gewürz-Auswahl

Die untere Ebene ist mit Acrylglas-Scheiben versehen und dient als kleines Anzuchtbeet oder Mini-Gewächshaus. Besonders im Frühjahr ist dies äußerst praktisch für die Aussaat oder zum Vorkultivieren von Jungpflänzchen. Auch besonders empfindliche Gewächse stehen hier geschützt. Damit sie genügend Luft bekommen, lässt sich der Türflügel öffnen und mit -einem Sturmhaken arretieren.

Eine Bodenplatte aus wasserfest verleimtem Sperrholz und ein Rost aus Rundhölzern dienen als Auflager für Saatkästen. Befüllt man sie mit speziellem Anzuchtsubstrat, wächst und gedeiht das Saatgut unter diesen Bedingungen hervorragend. Werden die Pflänzchen größer, finden sie in den oberen Beeten Platz, unten kann nachgesät oder -gepflanzt werden. Es macht nicht nur Hobbygärtnern Freude, die Pflänzchen Tag für Tag bewusst wachsen und gedeihen zu sehen.

Unter die Konstruktion haben wir vier Lenkrollen geschraubt, davon zwei mit Feststeller. Das hat zum einen den Vorteil, dass sich die Kräuter-Etage je nach Licht- und Sonnenstand an die optimale Stelle schieben lässt, zum anderen beim Saubermachen leicht bewegt werden kann.

Da die Konstruktion sehr simpel ist, können Sie das Kräuter-Regal problemlos an einem Wochenende bauen. Die Eckbretter werden rechtwinklig miteinander verbunden, die Längs- und Querbretter von innen fixiert, damit die Schrauben von außen nicht sichtbar sind. Wichtig ist, dass die Bodenplatte Ablauflöcher erhält, damit sich keine Staunässe sammelt. Sie findet auf vier Trägerdreiecken Halt, mit denen die Rollen verschraubt werden. Die beiden oberen Böden bestehen aus verzinkten Volierengittern. Um das Holz vor Feuchtigkeit zu schützen, werden die Kästen mit Folie ausgeschlagen. Auch hier ist für Wasserabzugslöcher zu sorgen. Wir haben sämtliche Holzteile vor der Montage grundiert und zweimal mit weißer Holzschutzfarbe gestrichen. Auf pflanzenverträgliche Produkte achten.

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.