Anzeige

Konnys Licht-Tipps

Konny Reimann an der Sammelbox
Grünes Licht für saubere Lampen-Entsorgung: Konny Reimann an der Sammelbox im hagebau Markt Wesseling © Lightcycle

Warmes Licht für die kältesten Tage
Damit die kälteste Jahreszeit nicht auch zur dunkelsten wird, gilt es, die optimale Beleuchtung für Haus, Schuppen oder Werkstatt zu finden. Außerdem kann Licht mehr als nur leuchten. Es hat Einfluss auf unseren Rhythmus und unsere Stimmung. Beim Lampenkauf sollte die Lichtfarbe immer beachtet werden, damit die besten Ideen im rechten Licht glänzen und nicht in dunkler Stimmung verschwinden. Das kennt Profiheimwerker Konny Reimann, der lieber eigenhändig beim Bau seiner Häuser selbst anpackt, als andere für sich arbeiten zu lassen. Konny hat noch weitere Licht-Tipps auf Lager:

So sorgen Sie für die richtige Stimmung
LED-Lampen berücksichtigen die Licht-Wirkung auf unsere Stimmungslage. Klingt nach Esoterik, ist aber Elektrik und für uns Heimwerker verdammt wichtig. Die Wahl der optimalen Lichtfarbe, die auf der Packung in Kelvin (K) angegeben ist, entscheidet. Je höher der Wert in K, desto weißer wirkt das Licht. Für die lauschige Sofaecke wäre der Kauf einer Lampe mit hohem Rotanteil (2.500-2.700K) angemessen, Leuchten mit über 4.000K bieten eine konzentrierte Atmosphäre am Arbeitsplatz und im Bastelkeller.

Wer billig kauft, kauft doppelt
LED-Beleuchtung ist äußerst effizient: LEDs sparen 90 Prozent der Energie einer Glühlampe und bieten eine lange Laufzeit. Wo günstige Leuchten nach kurzer Zeit den Geist aufgeben und ihr letztes Lichtlein strahlt, kann eine Qualitäts-LED, bei einer Nutzung von etwa drei Stunden am Tag über 10 Jahre alt werden! Das lässt Zeit zum Tüfteln, bringt Euch einen langlebigen Licht-Partner fürs nächste Projekt und Ihr schont Euren Geldbeutel – Dreifach schlau!

Grünes Licht für saubere Entsorgung
Defekte LED- oder Energiesparlampen gehören nicht in den Hausmüll, sie sind separat zu entsorgen. Das ist wichtig wie der Hammer für den Nagel – nur so können  90 Prozent des Materials recycelt werden. Sammelstellen findet Ihr zum Beispiel in Baumärkten, Elektrofachmärkten und unter www.sammelstellensuche.de.

Einen erleuchteten Winter wünscht Euer
Konny Reimann
 

Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.