Klapptisch

Auf dem Balkon ist Platz oft knapp. Fürs Frühstück oder den Feierabend-Kaffee reicht dieser kleine Klapptisch aber allemal. Soll die ganze Familie auf dem Balkon essen, wird der Klapptisch in wenigen Handgriffen auf das doppelte Maß zur Mittagstafel vergrößert. Wir haben uns außerdem entschlossen, einen stabilen Klapptisch zu bauen, der weder wackelig aussieht und labil in den Gelenken zittert, wird er voll belastet. So bauen Sie den Klapptisch mit wenig Aufwand selbst.

Der grazile Klapptisch macht natürlich auch in der Wohnung eine ausgezeichnete Figur. Eine Person kann ihn leicht allein auf- und zuklappen. In abgeklapptem Zustand können wegen der Vergrößerungsplatte allerdings nur drei Personen bequem an unserem Klapptisch sitzen. Denn anders als bei herkömmlichen Ausziehtischen, wird die halbe Tischplatt bei diesem Klappmöbel einfach vor die vierte Stirnseite herabgelassen. Wenn Sie den verkleinerten Klapptisch mit dieser Seite vor die Wand stellen, können Sie ihn auch super als Frühstückstisch in der Küche verwenden!

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.