Kissenbox selber bauen

Kissenbox selber bauen

Sitzpolster für Gartenmöbel lässt man nicht bei jedem Wetter draußen. Also ständig in den Keller oder die Garage räumen? Das geht viel einfacher – die Lösung zeigen wir Ihnen hier. Diese Kissenbox ist schnell gebaut und bietet einen zusätzlichen Sitzplatz im Garten.

Zur Bauanleitung

Es muss nicht einmal der Platzregen sein, vor dem man seine Polster schützen möchte – schon Katzenhaare oder die Flugsamen benachbarter Pappeln lassen so manche Hausfrau heftig die Stirn runzeln. Also müssen die Sitzkissen verstaut werden, beispielsweise in unserem Kissenhocker. Dafür findet sich auf Balkon oder Terrasse meist ein geschütztes Plätzchen. Wenn nicht, ist der Hocker ansehnlich genug, um ihn innen in Türnähe zu platzieren. Eine Sitzgelegenheit oder ein Beistelltischchen gewinnt man damit obendrein.

Auch das Spielzeug für die Kinder ist hier prima aufgehoben

Die Rahmenkonstruktion der Kissenbox aus Kiefernholz ist nicht allzu anspruchsvoll, man sollte allerdings den Überblick behalten und die Einzelteile nach dem Zuschnitt so markieren, dass man beim Zusammenbau des Kissenhockers und beim Herstellen der Dübelverbindungen nicht durcheinanderkommt.
Wichtig beim Dübeln: Immer zuerst ins Stirnholz bohren, denn dort verhält sich der Bohrer zuweilen etwas eigenwillig. Die Dübelpositionen werden dann aufs zugehörige Langholz übertragen – darin kann man ohne Probleme präzise bohren.

Beim Nuten der Holzrahmen für die Füllungen werden Sie auf eine Oberfräse kaum verzichten können. Wenn Sie häufiger mit Holz arbeiten, lohnt sich die Anschaffung ganz sicher. Sonst bitten Sie einen gut ausgerüsteten Bekannten um Hilfe. Ohne Unterstützung werden Sie dagegen bei der Oberflächenbehandlung der Kissenbox auskommen – eine Lasur im Ton Ihrer Wahl genügt.

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.