Kindermöbel

Kindermöbel und Spielhäuser selbst bauen

Für Ihre Kinder können Sie selbst eine bunte und erlebnisreiche Welt schaffen: Selbst gebaute Kindermöbel machen das Kinderzimmer zum Lieblings-Spielort Ihrer Kinder. Mit Ideenreichtum und unseren Bauanleitungen schaffen Sie individuelle Kindermöbel selbst.  Unsere detailliert bebilderten Anleitungen erklären Schritt für Schritt, wie Sie Kinder-Etagenbetten, Kommoden, Regale, Tische und Stühle baut.

Sicherheit bei Kindermöbeln ist ebenso wichtig wie der Spaß: Bei der Wickelkommode oder der Babywiege sind einige SIcherheitsaspekte zu beachten, wenn Sie Kindermöbel selber bauen!

 

Möbel fürs Kinderzimmer

Kindermöbel müssen robust sein: Beim Spielen wird sonst viel "Geschirr zerdeppert". Unsere Ideen für selbst gebaute Möbel fürs Kinderzimmer berücksichtigen die Ausgelassenheit von Kindern. Außerdem: Kaufmöbel im immergleichen Einheitsweiß sind für Kinderzimmer-Möbel eine Schande. Praxistipp: Mit lösemittelfreien Farben und Lacken könnenIhre Kinder ihre Möbel selbst gestalten. Unsere Kindermöbel haben bunte Lackierungen, die auch auf die Wandgestaltung übergreifen. Hier erfahren SIe auch, wie Sie alte Kindermöbel wieder verschönern und einen zeitgemäßen Anstrich verleihen!

 

Sicherheit bei Kindermöbeln

Kindersicher ist hier das Schlagwort: Zum einen sollte von Kindermöbeln keine Gefahr für den Nachwuchs ausgehen. Zum anderen müssen aber auch die Möbel sicher vor Kindern sein. Wie Sie Ihre Wohnung kindersicher machen und wie Sie auch normale Schränke und Regale sichern, damit sie keine Gefahr für Kinder darstellen, erfahren Sie hier.
Auch beim verwendeten Material sollte Sicherheit weit vorne rangieren: Wir wählen meist Leimholz für unsere Kindermöbel, da es weniger Schadstoffe ausdünstet als Spanplatten. Auch bei der Oberflächenbehandlung von Kindermöbeln sollten sie auf natürliche Produkte oder solche mit dem Siegel "speichelfest" zurückgreifen.

Quelle: selbst ist der Mann

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.