Keramikfliesen in Holzoptik

Holz ist so beliebt, dass man es schon lange in Form von PVC und Laminat erhält – meist als preiswerte Alternative zum Original. Seit geraumer Zeit gibt es jedoch auch keramische Fliesen in Holzoptik.

Langformate und kalibrierte Kanten, die schmale Fugen ermöglichen, tun ihr Übriges, dass man einen solchen Fliesenboden kaum noch von Holz unterscheiden kann.  

 

Holzoptik-Fliesen auch für Wände

Auch für Wände gibt es Keramikfliesen mit holzähnlicher Struktur. Vor allem die Dekorfliesen mit Blütenornamenten machen was her. Praktisch: Zur Serie rechts gehören noch Mosaikfliesen auf 30-x-30-cm Netz verklebt. Infos: www.rako.eu.

Quelle: selbst ist der Mann 1 / 2015

Beliebte Inhalte & Beiträge
Sonstiges

Hochwertige Jacken

Entdecken Sie die Qualität von BABISTA

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.