Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

So sah der Keller vor der Abdichtung von innen aus: Abblätternde Farb- und Putzschichten, dunkle Verfärbungen – die Wand ist nass.

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

Zur Sanierung muss man die Wandbeschichtungen großflächig entfernen.

Abdichtung

Keller von innen abdichten

Den alten Putz großflächig abschlagen, um so auch feuchte Wandabschnitte freizulegen, die noch nicht bis in den Putz durchgeschlagen haben.

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

Reinigen Sie die Wand dann sorgfältig mit Bürste und Handfeger.

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

Mit einem Quast tragen Sie die Grundierung volldeckend auf die Wand auf.

Keller abdichten

Kellerabdichtung von innen

Nach etwa 30 Minuten folgt die Dichtschlämme. Rühren Sie 25 kg Schlämme mit rund 9 l Wasser an.

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

Tragen Sie die Schlämme deckend mit einem Quast auf.

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

Die Schichtdicke sollte 2,4 mm nicht überschreiten. Nach etwa 8 Stunden Trocknungszeit folgt das Verspachteln der Mauerunebenheiten.

Keller abdichten

Kellerabdichtung von innen

25 kg Spachtel mit 5 l Wasser anrühren.

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

Den Spachtel innerhalb von 15 Minuten verarbeiten! Mit der Maurerkelle aus dem Kübel auf die Glättkelle streichen.

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

Dann mittels Glättkelle auf die Wand auftragen und so Fugen und Unebenheiten glätten; Schichtstärke bis 20 mm.

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

Nach etwa 24 Stunden folgt der Sanierputz. Zunächst 50 Prozent Haftgrund zum Anmachwasser geben.

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

Nun einen Spritzbewurf vornehmen, den Putz also locker aus der Hand an die Wand werfen, maximal 50 Prozent deckend.

Keller abdichten

Kellerabdichtung von innen

Nach ca. 8 Stunden Trocknungszeit 25 kg Sanierputz mit 3,5 l Wasser anrühren.

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

Die richtige Konsistenz ist erreicht, wenn der Putz gerade so steif ist, dass er nicht von der Kelle fließt.

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

Tragen Sie den Sanierputz zweilagig in Schichtstärken bis 15 mm auf, insgesamt mindestens 25 mm stark. Die erste Lage ...

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

... vor dem Zweitauftrag ca. 16 Stunden trocknen lassen!

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

Den Putz jeweils mit einem vorgenässten Abziehwerkzeug glätten.

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

Fehlstellen mit einer vorgenässten Kelle vorsichtig nacharbeiten.

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

Wird der aufgezogene Putz matt und steift an (Fingerprobe), reiben Sie ihn mit einem feuchten Schwammbrett glatt.

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

Unser Handwerker arbeitete noch mit einer Glättkelle nach. Für glatte Flächen eignet sich auch ein Gitterrabot/Gitterbrett.

Kellerabdichtung von innen

Kellerabdichtung von innen

Der Sanierputz ist weiß. Möchte man eine farbige Wand, verwendet man eine abgetönte diffusionsoffene Silikatinnenfarbe.

Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.