Kaminholzregal innen

Wer einen Abend vor dem Kaminofen plant, tut gut daran, die notwendige Menge Brennholz griffbereit zu halten. Wer im Garten nicht genug Platz hat – oder nicht ständig raus in den Garten laufen möchte – benötigt ein größeres Kaminholzlager in der Wohnung. Unser Kaminholzregal innen ist genau das, was Sie in diesem Fall brauchen. Wir zeigen, wie Sie das zweckmäßige, aber trotzdem schicke Regal selbst bauen können.

Checkliste Werkzeug

In das Kaminholzregal innen passen bis zu 50 Holzscheite. Sie können erstmal eine Zeit lang heizen, ohne Nachschub holen zu müssen. Im kleinen Regalfach über den Holzscheiten findet ein Korb Platz, in dem Anzünder, Streichhölzer und Feuerzeug griffbereit liegen. In dem ausziehbaren Fach am Fuß des Regals können Sie das Kaminbesteck lagern.

Gartenhäuser & Carport
 

Kaminholzregal

Dieses Brennholzregal wird draußen mit Holz bestückt und dann bequem zum Ofen gerollt

 

Kaminholzregal mit beschichteten Spanplatten bauen

Die weiß beschichtete 19-mm-Spanplatte für dieses Kaminholzregal innen ist ein Standardprodukt, das in praktisch jedem Baumarkt und Holzfachhandel angeboten wird. Das Material mit geperlter Oberfläche ist wertiger, da die Deckschicht dicker und robuster ist als bei dünn folierter Ware. Der Schubkasten im unteren Bereich des Regals ist ohne Laufleisten am Korpus angebracht. Er rollt auf kleinen Soft-Bockrollen direkt auf dem Boden. Die Seitenteile bieten die notwendige Führung.

Einfach
25 - 100 €
Unter 1 Tag
1

Quelle: selbst ist der Mann 12 / 2009

Beliebte Inhalte & Beiträge
Sonstiges

Hochwertige Jacken

Entdecken Sie die Qualität von BABISTA

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.