Holzzaun bauen

Hecke, Mauer, Fertigzaun – nichts bot die ideale Lösung, als es darum ging, das große Grundstück einzufrieden. Ein Do-it-yourself-Holzzaun nach Maß war genau das Richtige. Das Video zeigt, wie Sie den Holzzaun bauen und was beim Bau eines gartenzauns zu beachten ist!

Meist sind es viele Meter, die eingezäunt werden müssen – in der Regel kein billiges Unterfangen. Egal, ob Sie einen Zaun aus fertigen Holzelementen setzen, eine Hecke ziehen oder eine Mauer bauen, die Materialkosten summieren sich. Hinzu kommen andere Nachteile: Hecken brauchen ihre Zeit, ehe sie die gewünschte Höhe erreichen, Mauern wirken meist wuchtig, und solide Fertigelemente sind oft teuer und wenig flexibel. Ein selbt gebauter Gartenzaun aus Holz ist dann die beste Alternative!

 

 

Anleitung: Holzzaun bauen – Schritt für Schritt erklärt

  • Alles beginnt mit dem Verlauf des Zauns: Eine Richtschnur spannen und die Anzahl und Positionen der Pfosten festlegen. Dann sind 80 cm tiefe Fundamentlöcher auszuheben. Hilfreich dabei ist ein Erdlochbohrer, den man auch mieten kann (Branchenbuch).
  • Prüfen Sie, ob jedes Loch die erforderliche Größe und Tiefe hat, und setzen Sie sämtliche Pfosten provisorisch ein. Dabei werden diese zunächst gegen das Erdreich abgestützt.
  • Pfosten für Pfosten richten Sie nun mit Hilfe einer Wasserwaage genau aus und füllen das Fundamentloch mit Beton. Diesen zunächst nur leicht stampfen, die Pfostenposition prüfen, dann den Beton verdichten.
  • Praxistipp: Langlebiger ist die Konstruktion, wenn Sie die Zaunpfähle auf einbetonierten Pfostenschuhen befestigen.
  • Zeitersparnis: Es empfiehlt sich, die Querverbinder und Abdeckbretter mindestens einmal vor der Montage zu streichen – dazu die Bretter auf Böcke legen –, dann nochmals nach dem Montieren; ebenso die Pfosten.
  • Zum Auftragen der weißen Holzschutzfarbe am besten eine mittelgroße Langhaar-Rolle verwenden. Wer es lieber naturbelassen mag, kann die Holzoberfläche auch mit transparenter Lasur oder mit Holzöl schützen.
  • Nehmen Sie ein langes, gerades Brett, um die Positionen der untersten Querverbinder auf den Pfosten zu markieren. Falls Sie alleine arbeiten, stützen Sie das Brettende einfach auf einer provisorisch fixierten Leiste ab.
  • Beim Befestigen der Querverbinder dient eine auf 20 cm abgelängte Leiste als Abstandshalter. Sie sollten auf jeden Fall Edelstahl-Schrauben verwenden und die Schraubenlöcher vorbohren.
  • Es reicht völlig aus, eine 4,0 x 60-mm-Edelstahl-Schraube pro Zaunfeld zu setzen. Als Klettergerüst für Kinder ist der Zaun ohnehin nicht gedacht. Die Pfostenenden bündig mit dem oberen Querverbinder absägen.
  • Die Abdeckbretter auf die abgelängten Pfosten legen und so abschneiden, dass sie an den Zaunenden einige Zentimeter überstehen. Die Schnittkanten beispielsweise mit dem Schleifklotz brechen.
  • Die Querverbinder mit 5,0 x 90-mm-Schrauben mit den Pfosten sowie einigen 4,0 x 60-mm-Schrauben durch die Abdeckbretter verschrauben.
  • Um exakte Anschlüsse zwischen den Abdeckbrettern zu bekommen, zuerst ein Brett ablängen und mit einigen Schrauben am Ende provisorisch fixieren. Das Brett hochheben, das zweite darunterschieben und dann die Schnittstelle markieren.
  • Praxistipp: Um exakte Anschlüsse zwischen den Abdeckbrettern zu bekommen, zuerst ein Brett ablängen und mit einigen Schrauben am Ende provisorisch fixieren. Das Brett hochheben, das zweite darunterschieben und dann die Schnittstelle markieren.
 

Variabler Selbstbau-Holzzaun

Eine einfache und preiswerte Lösung ist unser Selbstbau-Gartenzaun. Der Zaun lässt sich sowohl in der Höhe modifizieren, als auch Hanggrundstücken anpassen, mal mehr, mal weniger transparent gestalten, als Kletterhilfe für Rankpflanzen verwenden oder als Sichtschutz-Element für den Sitzplatz. Wie offen, bzw. geschlossen der Holzzaun wirkt, lässt sich mit den Abständen der Längsverbinder nach Wunsch regeln.

Praxistipp: Wer den Zaun als Rankgerüst für Kletterpflanzen baut, hat bald einen zugewachsenen grünen Sichtschutz!

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Dekorieren

Schmuck in Gold und Silber

Geschenkideen für Ihre Liebste!

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.