Holzbank

Robust und funktional zeigt sich diese Gartenbank aus Holz. Die einfache Holzbank ist schnell gebaut und trotzt dank massiver Hölzer (und einem guten Holzschutzanstrich) lange Zeit Wind und Wetter. Der Prototyp für diese Holzbank war eine verwitterte Bauernbank. Wir haben das Gartenmöbel zerlegt und nachgebaut: Mit unserer Bauanleitung können auch Sie diese robuste Holzbank selber bauen!

Diese Holzbank für den Garten ist aus massiven Holzbohlen gefertigt. Haben Sie noch alte Schalbretter übrig, können Sie die Holzbank selebr bauen, ohne dafür teures Holz zukaufen zu müssen. Wegen der einfachen Holzverbindungen wirkt die Holzbank rustikal und braucht vor dem Streichen nur grob angeschliffen zu werden. Da die Holzbank ohne Lehne auskommt, ist sie besonders vielseitig verwendbar!

 

Holzbank selber bauen

Kennen Sie das? Sie haben ein lieb gewonnenes Möbel, vielleicht Ihr Lieblingssitzplatz im Garten, das nach Jahren bei Wind und Wetter langsam, aber sicher ausgetauscht werden muss. Aber Sie finden nichts Neues, das besser oder nur genauso gut wäre? Nehmen Sie sich Ihr altes Möbel doch einfach als Vorlage! Mit dieser Bauanleitung können Sie Ihre liebgewonnene Gartenbank selber bauen!

Einfach
25 - 100 €
Unter 1 Tag
1
Checkliste Werkzeug

Materialliste:
Schalbretter 190 x 38: 2 Sitzbretter 1800 lang (am Ende auf 160 Breite kürzen), 2 Stirn-Stützbretter 320 x 150, 1 Mittelstütze 320 x 65, 2 Querhölzer (Beinverbinder) 410 x 80, 4 Bankbeine 410 x 60, 2 Diagonalstreben (auf 58 Breite schneiden) 780 lang; Spanplatten-Schrauben (Edelstahl). Alle Angaben in mm

Quelle: selbst ist der Mann 4 / 2012

Beliebte Inhalte & Beiträge
Dekorieren

Schmuck in Gold und Silber

Geschenkideen für Ihre Liebste!

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.