Userprojekt / Bauen & Renovieren Holz-Fenster und -Verkleidungen innen und außen deckend streichen

Die neue Formel für Isolier-, Vor-, Zwischen- und Schlussanstrich. Spart bis zu 30% Zeit und Geld! Optimale Haftung. Hohe Wetter- und Alterungsbeständigkeit! Venti Holzlack-System 4 in 1 ist ein langöliger, aromatenfreier, weißer, lösemittelhaltiger Decklack, der aus einer Dose als Isoliergrund, Voranstrich, Zwischen- und Schlussanstrich verwendet werden kann. Durch seine hohe Elastizität und Wetterbeständigkeit, ist Venti Holzlack besonders geeignet für maßhaltige Holzbauteile, wie Fenster und Türen, aber auch Fensterläden, Dachuntersichten, Pergolen, Zäune, Holzverschalungen im Innen- und Außenbereich . Auf Nadel- und Laubhölzern kann Venti Holzlack auch als Isolieranstrich für anschließende wässrige Anstrichsysteme verwendet werden. Die Wartezeit für nachfolgende Wasserlacke beträgt ca.7 Tage. Venti Holzlack kann auch als Grundierung auf andere Materialien wie z.B. Stahl, Alu oder Beton, aufgetragen werden. So wird's gemacht: 2-3 Anstriche Venti Holzlack, unverdünnt streichen oder rollen. Der Untergrund muss sauber, trocken und fettfrei sein. Abblätternde und verwitterte Altanstriche entfernen. Intakte Altanstriche anschleifen. Neues oder völlig abgewittertes Holz im Außenbereich mit Holzschutzgrund grundieren. Holz im Innenbereich kann ohne Grundierung gestrichen werden. Verbrauch und Trocknung: 75 ml-100 ml je nach Untergrund, pro Anstrich. Staubtrocken nach ca. 4 Stunden, Grifffest nach ca.6-8 Stunden, Überstreichbar nach 12 Stunden. Nutzen Sie die Vorteile des Venti Holzlack-Systems 4 in 1 für optimale Ergebnisse! Weitere Infos auf www.ammerland-farben.de

Checkliste Werkzeug

Material: Venti Holzlack System 4 in 1

Einfach
25 - 100 €
1-2 Tage
1

Autor: farbenprofi

Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.