Holz-Dominosteine

Domino ist ein einfaches und beliebtes Spiel bei Kindern. Mit den Steinen lässt sich nicht nur das tatsächliche Domino-Spiel spielen, man kann sie auch wie ein Kartenhaus stapeln oder sie aufstellen und anschließend per Domino-Effekt zu Fall bringen – Spaß ist in jedem Fall garantiert. Unsere Holz-Dominosteine im XXL-Format bringen den Spaß nun auch in den Garten.

Die Holz-Dominosteine messen 178 x 90 mm und eignen sich so dazu, im Gras ausgelegt zu werden und das auch wenn der Boden nicht ganz eben ist. Bei der Anfertigung der Holz-Dominosteine empfehlen wir, folgendermaßen vorzugehen: Zunächst den Musterstein mit sieben Bohrungen vorbereiten. Dann folgt der Aufbau der Bohrschablone für das Outdoorspiel. So steigen Sie ohne viel Mühe in die Serienproduktion unseres Domino-Gartenspiels ein und können problemlos alle, der für ein Spiel erforderlichen, 28 Dominosteine bauen.

Holzspielzeug
 

Mikado Spiel bauen

Als klassisches Tischspiel geht das Mikado Spiel in dieser Größe sicher nicht mehr durch

 

Domino-Spiel selber bauen: Aufbewahrungsbox

Domino lässt sich nur richtig spielen, wenn alle 28 Holz-Dominosteine beisammen sind. Wenn Sie also bereits ein Domino-Spiel selber bauen, lohnt es sich, die entsprechende Aufbewahrungsbox gleich mitzubauen. So gehen die Steine nicht so leicht verloren. Der Kasten für die Dominosteine ist einfach verschraubt und mit zwei Hohlgriffen ausgestattet. Wichtig ist beim Bau nur, dass sie auf die Rechtwinkligkeit des Kastens achten und sich an die Maße in unserer Zeichnung halten, damit auch alle Dominosteine in der Kiste Platz finden.

Fotos: sidm / Archiv

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.