Halloween-Windlicht Der Schrecken auf deiner Halloween-Party

Abrakadabra, dreimal schwarzer Kater – huh, ist das gespenstisch! Diese Halloween-Windlichter verbreiten echte Halloween-Stimmung und jagen Grusel-Gästen einen riesigen Schrecken ein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein Halloween-Windlicht basteln und stellen Ihnen kostenlos eine Bastelvorlage zur Verfügung.

Um die schaurig-gruseligen Windlichter zu basteln, müssen Sie zunächst unsere kostenlosen Katzen-Schablonen ausdrucken aus Bastelpappe kleben und ausschneiden. Diese dann mit schwarzem Gewebeband auf die zugeschnittene Faserseide kleben. Die Faserseide samt Katze wird anschließend um das Windlicht gelegt und festgeklebt. Darüber noch das Transparentpapier kleben und fertig ist das Halloween-Windlicht.

Windlichter
 

Herbst-Windlicht basteln

Diese Anleitung zeigt, wie Sie stimmungsvolle Herbst-Windlichter zu Halloween selbst basteln

 

Bastelvorlage für Halloween-Windlicht

Damit Sie gleich mit dem Bau der Halloween-Windlichter loslegen können, stellen wir Ihnen die Bastelvorlage für das Halloween-Windlicht zur Verfügung. Hier haben wir für Sie drei Schablonen zum kostenlosen Download bereitgestellt.

 

Halloween-Windlicht: Materialliste

  • Glaswindlichter
  • Katzen-Schablonen
  • schwarze Pappe
  • Bastelskalpell
  • Transparentpapier
  • schwarze Faserseide
  • tesa extra Power® Perfect Gewebeband schwarz 19 mm
Einfach
1 - 25 €
Unter 1 Tag
1

Quelle: tesa

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.