Grundwissen Vinylböden

Grundwissen Vinylböden
 

Diese Themen erwarten Sie:

  • Optik, Aufbau und Qualität
  • Qualität erkennen
  • Klassische Rollenware
  • Selbstklebende Bahnenware
  • Planken und Fliesen
  • Vinylfertigparkett
  • Fertigboden verlegen
  • PVC: Gesundheit und Entsorgung

Polyvinylchlorid – kurz PVC – ist am Boden auf dem Vormarsch. Die Gründe sind die Optik und die Pflegeleichtigkeit von Vinylbelägen. Wir geben in diesem Grundwissen einen Überblick aller Belagsarten und zeigen deren Verlegung.

Ob mit Schlamm an den Schuhen oder mit kleinen Steinchen unter den Sohlen, PVC-Böden kann man so schnell nichts anhaben. Vor allem hochwertige Vinylbeläge weisen eine robuste, abriebfeste Oberfläche auf und lassen sich auch problemlos feucht mit gutem Haushaltsreiniger wischen. Das alles ist bei Laminat oder Holzfertigparkett nicht der Fall – hier muss man rücksichtsvoller mit dem Boden umgehen. Dass sich PVC-Beläge zunehmender Beliebtheit erfreuen, hat aber nicht nur mit ihrer pflegeleichten Oberfläche zu tun, sondern auch mit der enormen Auswahl an Formaten, Verlegearten und Optiken. Bei allen Vorzügen sei aber erwähnt, dass die Inhaltsstoffe von PVC-Böden nach wie vor gesundheitlich nicht ganz unproblematisch sind (siehe Kasten rechts). Unser Grundwissen Vinylböden bietet einen Überblick der PVC-Belagsarten, deren Verlegung und deren Eigenschaften.

Umfang: 8 Seiten
0,99€

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.