Grabwerkzeuge von Torq

Diese Grabwerkzeuge von Torq (bei Hornbach) können Sie ordentlich rannehmen: Grabegabel, Schaufel und Spaten haben wir selbst ausprobiert.

Die aus Carbon-Stahl mit Stielen aus Fiberglas hergestellten Grabwerkzeuge überzeugen durch hohe Steifigkeit, robuste Verbindungen und praktische Ausstattung wie zum Beispiel angekantete, breite Tritte bei Spaten und Schaufel und – bei einigen Werkzeugen wie der Grabegabel – bequem breite D-Griffe. Alle Grabewerkzeuge sind auch für groß gewachsene Anwender lang genug.
Auf unseren Baustellen überzeugte vor allem die hohe Stabilität der Geräte. Diese Grabwerkzeuge gibt es ausschließlich in Hornbach-Baumärkten. Die Werkzeuge kosten jeweils rund 60 Euro.

Das "selbst ausprobiert"-Fazit: Grabwerkzeuge von Torq
  • Solide Grabwerkezuge
  • Praktische Ausstattung mit Tritten und z. B. geriffelten Profilen
  • Lang genug für große Anwender, teils bequeme D-Griffe

Quelle: selbst ist der Mann 7 / 2013

Beliebte Inhalte & Beiträge
Sonstiges

Hochwertige Jacken

Entdecken Sie die Qualität von BABISTA

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.