Gasgrill von Landmann

Grillen ist im Sommer für viele Gartenbesitzer ein Muss! Auf dem Balkon ist Grillen schon schwieriger, soll der Rauch vom Holzkohlengrill nicht für Ärger mit den Nachbarn sorgen. Ein Gasgrill ist eine rauchfreie Alternative – wird der Grill dazu noch platzsparend am Balkongeländer befestigt, steht dem Grill-Spaß kaum noch etwas im Weg!

Auf dem Balkon ist der Platz meist knapp. Da ist es praktisch, wenn man den Grill ans Geländer hängen kann. Von Landmann gibt es den Landmann Gas-Balkongrill für Kohle und Gas (Gewicht ca. 7 Kilo).
Wir haben mit dem Gasgrill für ca. 75 Euro gegrillt und waren beeindruckt. Der Rost ist zwar "nur" 48 x 24 cm groß, für vier Personen kann man aber trotzdem gut und schnell das Essen zubereiten. Mit Piezozündung, die Gasflamme lässt sich stufenlos regulieren. Je nach Art des Balkongeländers muss man die waagerechte Ausrichtung des Grills selbst herstellen. Leider rosten die Schrauben der Aufhängung sehr schnell.

Das "selbst ausprobiert"-Fazit: Gasgrill für den Balkon
  • + Viel Zubehör: Balkonhalterung, Wetterschutzabdeckung und Kartuschenanschluss
  • – Minderwertige Schrauben, rosten schon nach wenigen Tagen

Quelle: selbst ist der Mann 6 / 2013

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis:
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.