Gartenvlies gegen Unkraut

Wer Gartenflächen neu gestaltet und keine Lust auf zeitaufwendige Beetpflege hat, sollte darüber nachdenken, unter einer Stein- oder Mulchabdeckung ein Gartenvlies einzusetzen, das das Durchwachsen von Unkraut verhindert. Gutta (Tel. 0781/609-3200) vertreibt in Deutschland exklusiv das "Plantex-Premium-plus-Unkrautvlies" (ca. 2,20 Euro/m2) von DuPont gegen Unkraut-Wildwuchs in Gartenbeeten. Wie Sie ein Gartenvlies verlegen, sodass Unkraut fortan keine Chance mehr im Beet hat, zeigt diese Anleitung Schritt für Schritt.

 

Gartenvlies lässt Wasser & Nährstoffe durch

Ein Gartenvlies verhindert die Ansiedlung von Ackerwinden, Schachtelhalmen und Co. langfristig und ohne den Einsatz von chemikalischen Unkrautvernichtern. Das für die Pflanzen im Beet notwendige Wasser sowie Luft und Nährstoffe gelangen nahezu ungehindert durch die offene Faserstruktur des Gartenvlies'. Die Pflanze kann so kräftig gedeihen, ohne durch lästiges Unkraut gestört zu werden.

Fotos: Hersteller

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Dekorieren

Schmuck in Gold und Silber

Geschenkideen für Ihre Liebste!

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.