Gartenschere zum Ausputzen

Gartenschere zum Ausputzen

Gerade hochgezüchtete Zierpflanzen haben im Verlauf vieler Veedelungsschritte die Fähigkeit verloren, verwelkte Blüten selbst abzustoßen (selbstreinigende, selbstputzende Blumen). Hier muss der Gärtner eingreifen und Verblühtes entfernen, damit die Pflanze neue Blüten bildet und die abgestorbenen Pflanzenteile nicht faulen. Mit diesen extra-kleinen Gartenscheren zum Ausputzen gelingt diese filigrane Arbeit mühelos.

 

Gärtnerscheren zum Ausputzen von Verblühtem

Diese kleine Gartenschere sollten Sie bei jedem Gang durch den Garten mitnehmen. Mit den Mini-Gartenscheren zum Ausputzen knipsen Sie leicht und schnell verwelkte Blüten von Rosen, Geranien und Sommerblumen ab. Länge 10,5 cm, erhältlich in Grün, Orange, Pink und Blau für 5,60 Euro bei Ward Gartenbedarf (www.gartenbedarf-versand.de).

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
UVP: EUR 62,50
Preis: EUR 59,97 Prime-Versand
Sie sparen: 2,53 EUR (4%)
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.